Drucken

Krankenschwesternverband hatte Verbot gefordert

Norwegen reguliert Vorhautbeschneidung

 

Hannover (18. April 2014)- Der norwegische Gesundheitsminister Bent Høie hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der regelt, dass Vorhautbeschneidungen künftig nur noch in Kliniken und Arztpraxen und von dafür ausgebildeten und staatlich lizenzierten Personen durchgeführt werden dürfen. Diese Regelung soll sowohl für Kinder als auch Erwachsene gelten.

 

Weiterlesen unter:  http://www.heise.de/tp/artikel/41/41537/1.html

 


 

Quelle: Telepolis, 18.05.2014 (tB) Thomas Backe