Home
22 | 10 | 2017
PDF Drucken

 

Brigitte Vetter

Sexualität

Störungen, Abweichungen, Transsexualität

Einband: Kartoniert/Broschiert

Broschiertes Buch 

 

Schattauer-Verlag 2007 

 

Ausstattung/Bilder: 2007. XIII, 338 S. m. 7 Abb.

EUR 34,95

ISBN-13: 9783794524631

ISBN-10: 3794524632

 

 

Sexualität: Störungen, Abweichungen, Transsexualität

 

Sexualität - ein sensibles und im wahrsten Sinne des Wortes bewegendes Thema. Doch was passiert, wenn die Lust zur Last wird? Welche Ursachen gibt es und was kann man tun?Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt das vorliegende Werk aus der Feder der renommierten psychologischen Psychotherapeutin und Sexualtherapeutin Brigitte Vetter. Erstmals werden in ihrem Werk systematisch und gut gegliedert sämtliche sexuellen Störungsbilder dargestellt. Das verständlich geschriebene Buch entspricht dem aktuellen Forschungsstand und orientiert sich an den internationalen Diagnosesystemen ICD-10 und DSM-IV-TR.

In den drei klinischen Teilen des Werkes geht die Autorin auf Ursachen, Symptomatik, Komorbidität, Verlauf, Häufigkeit und Behandlungsmöglichkeiten der spezifischen Störungsbilder ein:

- sexuelle Funktionsstörungen: Appetenz-, Erregungs-, Orgasmus-, Schmerzstörungen

- Störungen der Sexualpräferenz: Fetischismus, Transvestitismus, Exhibitionismus, Voyeurismus, Pädophilie, Sadomasochismus u.a.,
- Transsexualität: Geschlechtsidentitätsstörungen bei Erwachsenen und Kindern, geschlechtsumwandelnde Behandlung, rechtliche Aspekte,
darüber hinaus erläutert der Grundlagenteil u.a.:
- die körperliche und psychische Geschlechtsentwicklung- den sexuellen Reaktionszyklus

- den Variantenreichtum ungestörter Sexualität (Homo-, Bi- und Asexualität, sexuelle Phantasien und Masturbation),
- die Auswirkungen verschiedener Einflussfaktoren (z.B. körperliche und psychiatrische Erkrankungen, Medikamente, Alkohol, Schwangerschaft) auf die Sexualität.


Das Buch richtet sich an Psychotherapeuten und Ärzte sowie weitere Fachleute aus dem psychologischen, medizinischen, sozialen und juristischen Bereich. Aber auch Betroffene und interessierte Laien werden es mit Gewinn lesen und als Nachschlagewerk benutzen.

 

 

 
Anzeigen

Medical News
Schmerz - PainCare
Wundversorgung
Diabetes
Ernährung
Onkologie
Multiple Sklerose
Parkinson