Home Onkologie Lymphome
22 | 07 | 2018
Medizin
- Anzeigen -

Awards
Veranstaltungen
Login
DocCheck





DocCheck Account beantragen »
Lymphome
PDF Drucken

Welt-Lymphom-Tag 2006:

Deutsche Lymphomforschung ist weltweit führend

 

Bonn (15. September 2006) - Anlässlich des diesjährigen Welt‑Lymphom‑Tages stellen Vertreter aus den Bereichen Forschung und Politik im ehemaligen Bundestag in Bonn die Erfolge der im Kompetenznetz Maligne Lymphome (KML) zusammengeschlossenen deutschen Lymphom-Studiengruppen vor und diskutieren mit Vertretern von Selbsthilfe und Krankenkassen über zukünftige Entwicklungen. Im Fokus stehen dabei die Sicherung der Finanzierung von erfolgreichen und unverzichtbaren Strukturen, wie sie durch die BMBF‑Förderung des KML geschaffen wurden und der Erhalt des derzeit hohen Standards der Patientenversorgung.

Der bösartige Lymphknotenkrebs (malignes Lymphom) nimmt in westlichen Ländern zu ‑ in den USA nach Schätzungen um das Dreifache innerhalb der letzten 20 Jahre. Gleichzeitig hat es bei der Therapie dieser bösartigen Lymphknotenerkrankungen in den letzten Jahren deutliche Fortschritte gegeben. Durch neue Kombinationstherapien aus Chemotherapie mit Antikörpern konnten die krankheitsfreie Zeit und das Überleben bei den meisten Lymphomen deutlich verlängert werden.

Weiterlesen...
 
PDF Drucken

MabThera® (Rituximab) erhält EU-Zulassung zur Erhaltungstherapie beim follikulärem Lymphom

Ein entscheidender Durchbruch auf dem Weg zur angestrebten Heilung

 

Frankfurt am Main (25. Juli 2006) - Die europäische Zulassungsbehörde EMEA hat jetzt den Antikörper Rituximab (MabThera®) für die Erhaltungstherapie bei Patienten mit rezidivierendem oder therapierefraktärem, follikulären Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) zugelassen, die auf eine vorangehende Induktionstherapie, bestehend aus einer Chemotherapie mit oder ohne Rituximab, angesprochen haben. Erstmals wird durch die Rituximab-Erhaltungstherapie das Gesamtüberleben signifikant verlängert und das Risiko zu sterben nahezu halbiert.

 

Diese beeindruckenden Ergebnisse der Erhaltungstherapie wurden zuletzt auf dem Kongress der American Society of Hematology (ASH) im letzten Dezember in zwei großen Studien unabhängig voneinander vorgestellt. Auf Grundlage der Ergebnisse der internationalen Phase III-Studie EORTC 20981 (European Organisation for Research and Treatment of Cancer) erfolgte jetzt nur ein halbes Jahr später die europaweite Zulassung von Rituximab. „Die schnelle Zulassung der Erhaltungstherapie mit MabThera® spiegelt ihren enormen Nutzen für die Patienten wider. Gleichzeitig gibt ihr Einsatz neue Hoffnung, diese Krankheit langfristig kontrollieren zu können“, sagte Dr. Wolfgang Dietrich, Bereichsleiter Hämatologie/ Onkologie/Rheumatologie der Roche Pharma AG, Deutschland.

Weiterlesen...
 
« StartZurück123WeiterEnde »

Seite 3 von 3
Anzeigen

Medical News
Schmerz - PainCare
Wundversorgung
Diabetes
Ernährung
Onkologie
Multiple Sklerose
Parkinson