8. Gesundheitspflege-Kongress

Primary Nursing – das Prinzip Verantwortung

  

Hamburg (24. November 2010) – Eine bessere Versorgung der Patienten, eine größere Berufszufriedenheit für die Mitarbeiter und für die Einrichtung ein effizienteres Wirtschaften: Das verspricht das Pflegeorganisationssystem Primary Nursing. „Ein Modell der Zukunft“, resümierte Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerates (DPR) e.V., auf dem 8. Gesundheitspflege-Kongress. „Brüche im Informationsfluss und Komplikationen in der Versorgung werden durch Primary Nursing vermieden und damit ein höheres Maß an Sicherheit für die Patienten garantiert.“

 

Primary Nursing war dieses Jahr Schwerpunkt des Pflegekongresses, der am 19. und 20. November in Hamburg stattfand. Begründet wurde Primary Nursing bereits in den 60er Jahren von der US-Amerikanerin Marie Manthey, die auf dem Kongress als Referentin anwesend war. „Verantwortung übernehmen und Entscheidungen treffen – das ist die große Herausforderung für unseren Berufsstand“, hob die Pflegeexpertin aus Minneapolis in ihrem Vortrag hervor. Sie betonte, dass es bei der Umstellung auf Primary Nursing nicht nur um eine Veränderung der Prozesse auf Station geht, sondern auch um eine Veränderung von innen heraus. „Das Opferdenken ist eine Plage in der Krankenpflege – das müssen wir überwinden!“

 

Von daher sei neben den pflegerischen Fertigkeiten auch eine persönliche Reife vonnöten. „Wir müssen als Erwachsene im Leben stehen, die auch für sich selbst Verantwortung übernehmen können.“ Manthey wies außerdem darauf hin, dass Primary Nursing nicht mehr Arbeit für das Pflegepersonal bedeute und deshalb auch nicht mehr Personal nötig sei. „Sie müssen nicht einen Patienten mehr waschen oder nicht bei einem Patienten mehr den Blutdruck messen!“

 

Mit gutem Beispiel geht das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UK S-H) voran: Das Prinzip der Primären Verantwortung – so wird das Konzept dort genannt – soll auf allen 120 Stationen bis Ende 2012 umgesetzt werden.

 

Das UK S-H war neben dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH und dem Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) e.V. Kooperationspartner des Kongresses, der mit über 1.400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieses Jahr komplett ausgebucht war.

 


 

Quelle: Gesundheitspflege-Kongress, 24.11.2010 (tB).

MEDICAL NEWS

Meeting highlights from the Committee for Medicinal Products for Human…
Using face masks in the community: first update – Effectiveness…
Difficulties to care for ICU patients caused by COVID-19
Virtual post-sepsis recovery program may also help recovering COVID-19 patients
‘Sleep hygiene’ should be integrated into epilepsy diagnosis and management

SCHMERZ PAINCARE

Projekt PAIN2020: Wir nehmen Schmerzen frühzeitig ernst. Jetzt für alle…
Wechselwirkung zwischen psychischen Störungen und Schmerzerkrankungen besser verstehen
Lisa Olstein: Weh – Über den Schmerz und das Leben
Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt
Opioidtherapien im palliativen Praxisalltag: Retardierte Analgetika zeigen Vorteile

DIABETES

Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes gehören nicht zur Risikogruppe und…
Neue Studie will Entstehung von Typ-1-Diabetes bei Kindern verhindern
Toujeo®: Ein Beitrag zu mehr Sicherheit für Menschen mit Typ-1-Diabetes
Diabetes: Neue Entdeckung könnte die Behandlung künftig verändern
Für Menschen mit Typ-2-Diabetes: Fixkombination aus Basalinsulin und GLP-1-Analogon

ERNÄHRUNG

Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?
Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland

ONKOLOGIE

Konferenzbericht: Aktuelle Daten aus der Hämatologie vom ASH 2020
Anzeige: Aktuelle Daten zur Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms
Aktuelle Daten zu Apalutamid und Abirateron in der Therapie des…
Forschende entwickeln neuen Ansatz, um Krebs der Bauchspeicheldrüse zu erkennen
Blasenkrebs: Wann eine Chemotherapie sinnvoll ist – Immunstatus erlaubt Abschätzung…

MULTIPLE SKLEROSE

Erste tierexperimentelle Daten zur mRNA-Impfung gegen Multiple Sklerose
Multiple Sklerose: Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf
Empfehlung zur Corona-Impfung bei Multipler Sklerose (MS)
Fallstudie: Beeinflusst SARS-CoV-2 Infektion die Multiple Sklerose?
Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei aktiver…

PARKINSON

Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…
Neuer Bewegungsratgeber unterstützt Menschen mit M. Parkinson durch Yoga
Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber