Abb. 1: Gerhard Weber: „Ursula und Siegfried M.“, 2009 (1. Preis)Auftakt der Wanderausstellung „Neue Bilder vom Alter(n)“ 

7. bis 24. September im Haus der Wissenschaft in Braunschweig

 

Halle (24. August 2010) – Die steigende Lebenserwartung, eine bessere Gesundheit und Leistungsfähigkeit älterer Menschen sowie der steigende Anteil Älterer an der Gesamtbevölkerung rücken das Alter in den Blickpunkt. Stereotype Altersbilder behindern die Entfaltung der Möglichkeiten, die sich im höheren Alter für Menschen bieten. Die Leopoldina betont, dass die gewonnenen Jahre eine Chance für jeden Einzelnen und für die gesamte Gesellschaft sind. Dafür müssen jedoch die Bilder in unseren Köpfen neu gestaltet werden, so eines der Ergebnisse der Akademiengruppe „Altern in Deutschland“. Eine Ausstellung, die am 6. September im Haus der Wissenschaft in Braunschweig eröffnet wird, zeigt „Neue Bilder vom Alter(n)“.

 

Die Leopoldina hatte unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, 2009 in einem Fotowettbewerb dazu aufgerufen, neue Bilder mit gesellschaftlichen und persönlichen Vorstellungen vom Alter(n) einzureichen. Die Akademie öffnete damit die Arbeit der Wissenschaftler für einen gesellschaftlichen Dialog. Aus über 400 eingereichten Fotos wurden über 80 von einer Fachjury ausgewählt. Diese präsentiert die Leopoldina nun in Kooperation mit dem Haus der Wissenschaft in Braunschweig. Die Ausstellung wird danach in Stuttgart, München und Berlin zu sehen sein.

Im Vorfeld der Ausstellungseröffnung, am Montag, 6. September 2010, 19 Uhr, sind Vertreter der Medien zu einer Presseführung mit der Kuratorin Sabine Aichele-Elsner um 18 Uhr eingeladen. Die offizielle Eröffnung ist öffentlich. Die Begrüßung übernimmt Prof. Dr. Jürgen Hesselbach, Präsident der Technischen Universität Braunschweig. Im Anschluss wird Prof. Dr. Ursula M. Staudinger, Alternsforscherin und Vizepräsidentin der Leopoldina, das Projekt vorstellen. Anwesend sind auch einige der Fotografen und deren Protagonisten.

Ausstellung „Neue Bilder vom Alter(n)“
7. September – 24. September 2010
Montag – Freitag, 10 bis 20 Uhr; Samstag, 10 – 14 Uhr
Haus der Wissenschaft Braunschweig, 1. Obergeschoss, Pockelsstraße 11
Eintritt frei

 

 

Abb. 1: Gerhard Weber: „Ursula und Siegfried M.“, 2009 (1. Preis) 

 

Abb. 1: Gerhard Weber: „Ursula und Siegfried M.“, 2009 (1. Preis)

 

 

Abb. 2: Anna Mutter: „Gerlinde Pusch“, aus der Serie Abendrot, 2009 (2. Preis) 

 

Abb. 2: Anna Mutter: „Gerlinde Pusch“, aus der Serie Abendrot, 2009 (2. Preis)

 

Die Ausstellung begleitet ein Katalog: Neue Bilder vom Alter(n), hg. von Ursula M. Staudinger, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften, Halle (Saale), Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, Nova Acta Leopoldina, 2010.

 

Weitere Informationen

 

http://www.altern-in-deutschland.de  

 


Quelle: Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften, 24.08.2010 (tB).

MEDICAL NEWS

Meeting highlights from the Committee for Medicinal Products for Human…
Using face masks in the community: first update – Effectiveness…
Difficulties to care for ICU patients caused by COVID-19
Virtual post-sepsis recovery program may also help recovering COVID-19 patients
‘Sleep hygiene’ should be integrated into epilepsy diagnosis and management

SCHMERZ PAINCARE

Projekt PAIN2020: Wir nehmen Schmerzen frühzeitig ernst. Jetzt für alle…
Wechselwirkung zwischen psychischen Störungen und Schmerzerkrankungen besser verstehen
Lisa Olstein: Weh – Über den Schmerz und das Leben
Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt
Opioidtherapien im palliativen Praxisalltag: Retardierte Analgetika zeigen Vorteile

DIABETES

Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes gehören nicht zur Risikogruppe und…
Neue Studie will Entstehung von Typ-1-Diabetes bei Kindern verhindern
Toujeo®: Ein Beitrag zu mehr Sicherheit für Menschen mit Typ-1-Diabetes
Diabetes: Neue Entdeckung könnte die Behandlung künftig verändern
Für Menschen mit Typ-2-Diabetes: Fixkombination aus Basalinsulin und GLP-1-Analogon

ERNÄHRUNG

Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?
Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland

ONKOLOGIE

Konferenzbericht: Aktuelle Daten aus der Hämatologie vom ASH 2020
Anzeige: Aktuelle Daten zur Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms
Aktuelle Daten zu Apalutamid und Abirateron in der Therapie des…
Forschende entwickeln neuen Ansatz, um Krebs der Bauchspeicheldrüse zu erkennen
Blasenkrebs: Wann eine Chemotherapie sinnvoll ist – Immunstatus erlaubt Abschätzung…

MULTIPLE SKLEROSE

Erste tierexperimentelle Daten zur mRNA-Impfung gegen Multiple Sklerose
Multiple Sklerose: Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf
Empfehlung zur Corona-Impfung bei Multipler Sklerose (MS)
Fallstudie: Beeinflusst SARS-CoV-2 Infektion die Multiple Sklerose?
Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei aktiver…

PARKINSON

Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…
Neuer Bewegungsratgeber unterstützt Menschen mit M. Parkinson durch Yoga
Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber