Wund(er)heilung mit Amnion – DGFG erhält deutschen Wundpreis 2021

  Hannover (9, Juli 2021) — Amnionspende als Wund(er)mittel: Bei seit Jahren an chronischen Wunden leidenden Patientinnen und Patienten führte die Auflage der hauchdünnen Membran meist zu einer vollständigen Heilung. Dieser Behandlungserfolg, die Folge einer Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG) und dem Rhein-Maas Klinikum, wurde nun im Rahmen des Deutschen Wundkongresses 2021
WEITERLESEN »

Ausschreibung DGNI-Pflege- und Therapiepreis 2022

  Jena (10. Juni 2021) — Die Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin schreibt in diesem Jahr wieder den DGNI-Pflege- und Therapiepreis aus. Mit diesem Preis möchte unsere Fachgesellschaft Pflegekräfte und TherapeutInnen würdigen, die mit ihrem professionellen pflegerischen und therapeutischen Wissen und Handeln zur Verbesserung der Versorgung von NeuroIntensivpatienten beitragen. Der Preis ist mit einer
WEITERLESEN »

Ausschreibung: Otsuka Team Award Psychiatry+ 2021

Ausschreibung: Otsuka Team Award Psychiatry+ 2021   Ausschreibung Otsuka Team Award Psychiatry+ in Höhe von 20.000 € Bewerbungen jetzt auch für Teams aus der Schweiz und Österreich möglich Ziel: Förderung der Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen in der Behandlung psychisch erkrankter Patientinnen und Patienten Wir suchen Teams aus Kliniken, klinischen Einrichtungen und Praxen mit ihren erprobten interdisziplinären
WEITERLESEN »

BGW-Gesundheitspreis 2022: Gute Praxis aus der Altenpflege gesucht!

BGW-Gesundheitspreis 2022: Gute Praxis aus der Altenpflege gesucht!   Hamburg (3. Mai 2021) — Die Gesundheit am Arbeitsplatz ist mit der Corona-Pandemie stärker denn je in den Fokus gerückt. Dabei ist das Thema zeitlos: Erst mit gesunden Beschäftigten wird eine gute Pflege möglich und können Einrichtungen Fachkräfte von sich überzeugen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und
WEITERLESEN »

Aktionsbündnis Patientensicherheit vergibt Deutschen Preis für Patientensicherheit 2021 an herausragende Projekte für mehr Sicherheit in der Medizin

  Berlin (29. April 2021) — Ein zweiter Blick, ein Moment verstärkter Aufmerksamkeit – oft reichen bereits Kleinigkeiten aus, um Fehler im klinischen Alltag zu vermeiden und die Sicherheit der medizinischen Behandlung zu erhöhen. Projekte, die sich der Patientensicherheit verschrieben haben, zeichnet das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) jedes Jahr mit dem Deutschen Preis für Patientensicherheit
WEITERLESEN »

DGPPN-Preise 2021: für mehr Verständnis und Akzeptanz von psychischen Erkrankungen 

  Berlin (16. April 2021) — Stress, Ängstlichkeit, depressive Stimmungen: Selten zuvor war die Relevanz psychischer Gesundheit greifbarer als in den letzten Monaten. Geht es einerseits um jeden einzelnen Betroffenen, zeigt die Pandemie andererseits, dass positive Veränderungen nur aus der Gesellschaft heraus erwachsen können. Mit diesem Impuls lobt die DGPPN auch in diesem Jahr wieder
WEITERLESEN »

Herausragende Persönlichkeiten aus dem Gesundheitswesen für das Netzwerk SCIANA gesucht

Die Robert Bosch Stiftung sucht zusammen mit der Health Foundation und der Careum Stiftung Führungspersönlichkeiten aus dem Gesundheitsbereich für den fünften Jahrgang des Netzwerks SCIANA. Die Teilnehmer erarbeiten gemeinsam Lösungen für die Herausforderungen des Gesundheitssystems im Rahmen des Themenschwerpunkts: „Leadership for health in a post-pandemic world“. Angesprochen sind vor allem gesundheitspolitische Entscheidungsträger, Personen aus der
WEITERLESEN »

BGW vergibt Nachwuchspreis für Projekt “Kommunikation statt Kontrolle”

  Hamburg (31. März 2021) — Der BGW Nachwuchspreis geht an ein Azubi-Team aus Baden-Württemberg: Robert Unkauf, Mara Steinbrenner, Dagmar Peschel, Olimpia Tafelmaier, Silke Tiesis, Vasiliki Batsioki, Rodrigue Ngomeni Tchikankou, Pauline Schön und Viktoria Odukwe von der Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg. Das neunköpfige Team erhielt die Auszeichnung für das Projekt “Kommunikation statt Kontrolle”. Mit dem
WEITERLESEN »

Novartis schreibt 12. Oppenheim-Förderpreis für Multiple Sklerose aus

Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der MS-Forschung und angrenzenden Bereichen sind aufgerufen, bis zum 28. Mai 2021 innovative Projektideen einzureichen. Der Oppenheim-Förderpreis für Multiple Sklerose 2021 ist mit insgesamt 100.000 Euro dotiert und wird in den Kategorien „Präklinik“ und „Klinik“ verliehen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt im Rahmen des 94. DGN-Kongresses vom 4. November 2021
WEITERLESEN »

Jetzt bewerben! Förderprogramm 2021 der pbm Academy Stiftung: Best-Practices im Patient Blood Management

Jetzt bewerben! Förderprogramm 2021 der pbm Academy Stiftung: Best-Practices im Patient Blood Management   Fürth (15. Februar 2021) – Mit ihrem Förderprogramm unterstützt die pbm Academy Stiftung Patient-Blood-Management-Projekte, welche die Behandlungsqualität im deutschen Gesundheitswesen verbessern und die Patientensicherheit erhöhen. Bewerbungen können noch bis zum 30. Mai 2021 bei der Stiftung eingereicht werden. Alle Bewerbungen werden
WEITERLESEN »

Palliativmediziner Thöns erhält Deutschen Schmerzpreis

  Berlin (11. Februar 2021) — Für sein Engagement in der Schmerz- und Palliativmedizin haben die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) und die Deutsche Schmerzliga e.V. (DSL) Dr. Matthias Thöns mit dem Deutschen Schmerzpreis 2020 ausgezeichnet. Dieser wird nachträglich beim diesjährigen Online-Kongress im März verliehen. Thöns wurde einem breiten Publikum durch sein Buch „Patient
WEITERLESEN »

Jetzt bewerben: RheumaPreis 2021 – positive Vorbilder gesucht!

  Berlin (9. Februar 2021) – Bereits seit 2009 zeichnet die Initiative RheumaPreis Menschen aus, die trotz einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung weiter erfolgreich am Erwerbsleben teilhaben. In diesem Jahr steht die Auszeichnung unter dem Motto „Beruflich gemeinsam in Verantwortung“ – denn neben dem Arbeitnehmer, dem die rheumatische Erkrankung oft einiges abverlangt, sind auch die Arbeitgeber gefordert,
WEITERLESEN »

Gewinner des Teva Better Days Awards stehen fest

  Ulm (30. Juni 2020) – Im Juni wurde erstmals der Better Days Award von Teva Deutschland vergeben. Dabei zeichnen Teva-Mitarbeiter in insgesamt drei Kategorien Projekte aus, die sich in besonderem Maße für mehr Mitmenschlichkeit im Gesundheitswesen einsetzen. Die drei Gewinner sind das Projekt „Helden“ des Hauner Vereins zur Unterstützung des Hauner Kinderspitals e. V.,
WEITERLESEN »

Münchener Kardiologe erhält den diesjährigen Präventionspreis der DGIM: Bei wem Aspirin das Herz schützt – und bei wem nicht

  Wiesbaden (9. Juni 2020) – Nach einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt wird den Patienten oft Aspirin verordnet, um einem erneuten Gefäßverschluss entgegenzuwirken. Ob die Gabe des Blutverdünners auch in der Primärprävention sinnvoll ist – also bei Menschen, die noch kein kardiovaskuläres Ereignis erlitten haben – ist dagegen umstritten. Mediziner um PD Dr. med. Thorsten
WEITERLESEN »

AUSSCHREIBUNG: OTSUKA TEAM AWARD PSYCHIATRY+ 2020

  Otsuka Pharma GmbH schreibt erneut den Team Award Psychiatry+ in Höhe von 20.000 € aus Förderung der Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen in der Behandlung psychisch erkrankter Patienten Preisverleihung im Rahmen des diesjährigen DGPPN-Kongresses  in Berlin Einreichung der Bewerbung unter team-award@otsuka.de bis zum 30.06.2020   Frankfurt am Main (3. März 2020) – Bereits das dritte Jahr
WEITERLESEN »

Jetzt um den bytes4diabetes-Award 2021 bewerben

  Auszeichnung für digitale Innovationen in der Diabetologie   Berlin (20. Februar 2020) – Der bytes4diabetes-Award geht in die zweite Runde: Ab sofort können sich Entwickler von digitalen Projekten und Lösungen, die zur Verbesserung der Diabetestherapie beitragen, bewerben. Der Preis richtet sich an Start-ups und Organisationen genauso wie an Forschungseinrichtungen oder kreative Köpfe aus Klinik,
WEITERLESEN »

Bayer verleiht PHILOS-Preis an Wegbegleiter von Menschen mit Hämophilie

  Platz 1 und 10.000 Euro für die internetbasierte Entscheidungshilfe „Haem-o-mat“ zur Auswahl der geeigneten Freizeitsportarten Platz 2 und 5.000 Euro gehen an die DHG für ihr Projekt „Hämophilie und Alter“ Platz 3 und 2.500 Euro für die Chatfunktion auf Arabisch der IGH-App Gewinner des mit 2.500 Euro dotieren Publikumspreises ist der „Bewegungstag mit Spritzenkurs
WEITERLESEN »

bytes4diabetes-Awards 2020 gehen an vier innovative Digital-Projekte

  Verleihung anlässlich des DiaTec 2020 in Berlin   Berlin (23. Januar 2020) – Digitale Lösungen verändern die Diabetologie in allen Bereichen radikal. Das ist jetzt bei der Verleihung der bytes4diabetes-Awards 2020 in Berlin deutlich geworden. Vier wegweisende Digital-Projekte sind am 23. Januar 2020 im Rahmen des Technologie-Fachkongresses DiaTec vorgestellt und ausgezeichnet worden. Ausgeschrieben hatte
WEITERLESEN »

Telemedizinpreis 2020 geht an Lehrstuhl für Kinderschmerztherapie der Uni Witten/Herdecke: Neue App zur Unterstützung der Therapie junger erwachsener Schmerzpatienten

  Witten (17. Januar 2020) — Das Deutsche Kinderschmerzzentrum, Lehrstuhl für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativmedizin der Universität Witten/Herdecke (UW/H) in Datteln, hat den Telemedizinpreis für eine therapiebegleitende App im Rahmen der Schmerztherapie junger erwachsener Schmerzpatienten verliehen bekommen. Programmiert wurde die App in Zusammenarbeit mit der Firma Smart-Q Softwaresysteme GmbH in Bochum. Der Preis wird jährlich
WEITERLESEN »

Digitale Innovationen in der Pflege: Servier lobt Preis für digitale Anwendungen auf dem Deutschen Pflegetag aus

  München (4. Dezember 2019) – Digitale Gesundheitsanwendungen können den Arbeitsalltag von professionell Pflegenden entlasten und eine gute pflegerische Versorgung ermöglichen. Das internationale, private Pharmaunternehmen Servier vergibt dazu im kommenden Jahr erstmals eine Auszeichnung für Startups und junge Unternehmen, die solche digitalen Innovationen entwickeln – den “i-care-Award”. Der Preis wird im März 2020 beim Deutschen
WEITERLESEN »

Galenus-von-Pergamon-Preis: Lamzede® ist eines der innovativsten Medikamente 2019

  Hamburg (4. November 2019) — Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am 17. Oktober in Berlin wurden die Gewinner des Galenus-von-Pergamon-Preises in den Kategorien „Orphan Drugs“, „Primary Care“ und „Specialist Care“ gekürt. Eine unabhängige Jury wählte das innovativste Medikament des Jahres in den jeweiligen Kategorien. Lamzede® (Velmanase alfa) von Chiesi gehörte zu den Finalisten der
WEITERLESEN »

DBfK: Junge Pflege Preis 2020 ausgeschrieben

  Berlin (30. September 2019) — Zum Thema „Besser vernetzt – gemeinsam Pflege gestalten!“ lädt der DBfK zu kreativen Beiträgen ein. Bereits zum 13. Mal ruft die AG Junge Pflege des DBfK Nordwest zur Teilnahme am Junge Pflege Preis auf. Zum Mitmachen eingeladen sind Auszubildende der Gesundheits- und (Kinder-)krankenpflege, Altenpflege und dual Studierende der Pflegeberufe.
WEITERLESEN »

Ausschreibung: Deutscher Preis für Patientensicherheit geht in die siebte Runde

  Berlin (5. September 2019) – Mehr Patientensicherheit ist machbar – davon ist das Aktionsbündnis für Patientensicherheit e.V. (APS) überzeugt. Deswegen schreibt das APS in diesem Jahr zum siebten Mal den Deutschen Preis für Patientensicherheit aus. Unterstützt wird das Aktionsbündnis von der Aesculap AG, dem Ecclesia Versicherungsdienst, der MSD Sharp & Dohme GmbH sowie der
WEITERLESEN »

SilverStar 2019: Seit sieben Jahren fördert der SilverStar soziales Engagement

  Berlin (29. Mai 2019) – 240 Bewerbungen aus Verbänden, Kliniken, Praxen und Unternehmen. 22 sozial engagierte Preisträger. 175.000 EUR Preisgeld zur Förderung innovativer Ideen. Der von der BERLIN-CHEMIE AG ausgeschriebene Förderpreis SilverStar konnte in den vergangenen sieben Jahren Einiges bewegen. Am 29. Mai präsentierte das Berliner Pharmaunternehmen im Rahmen des Diabetes Kongresses 2019 eine
WEITERLESEN »

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) vergibt Deutschen Preis für Patientensicherheit 2019

  Projekt für Strategien einer besseren Medikamentenversorgung in Pflegeheimen ausgezeichnet   Berlin (10. Mai 2019) – Wie können Fehler bei der Medikamentenversorgung von Heimbewohnern vermieden werden? Mit dieser Frage hat sich die Berliner Internistin Dr. Irmgard Landgraf in ihrer Dissertation befasst. Über eine elektronische Pflegeheimakte, auf die alle Beteiligten jederzeit zugreifen können, hat sie sich
WEITERLESEN »

MS-Pflegekräfte zum 11. Mal in Folge gewürdigt: MS-Schwester des Jahres 2018 ausgezeichnet

  Patienten bedanken sich bei „ihrer“ MS-Schwester Ab sofort: Neuer Informationsservice adveva® rund um die MS   Darmstadt (29. März 2019) – Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, kürte heute 10 MS-Pflegekräfte zur „MS-Schwester des Jahres 2018“. „Es ist uns eine große Ehre, mit der Auszeichnung ‚MS-Schwester des Jahres‘ diese wichtige Arbeit in der MS-Therapie
WEITERLESEN »

Bayer würdigt erneut Engagement von Wegbegleitern in der Hämophilie-Behandlung: Vier PHILOS Gewinnerprojekte und ein „PHILOS Doc“ ausgezeichnet

  Siebte PHILOS-Preisverleihung am 27. Februar 2019 in Berlin Drei Siegerprojekte in der Hauptkategorie werden mit 10.000 Euro, 5.000 Euro und 2.500 Euro gefördert, der online gewählte Publikumsfavorit erhält 2.500 Euro Pädiater Dr. Dr. Christoph Königs vom Uniklinikum Frankfurt bekommt Ehrenpreis für sein Engagement für Kinder und Jugendliche mit Hämophilie Ausschreibung zum PHILOS 2019 beginnt
WEITERLESEN »

DGPPN-Kongress 2018: Otsuka Team Award Psychiatry+ erstmals verliehen

  Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr der Otsuka Team Award Psychiatry+ zur Förderung interdisziplinärer, multiprofessioneller Behandlungskonzepte psychisch erkrankter Patienten in Höhe von 20.000 € auf dem DGPPN(1)-Kongress in Berlin verliehen Der Preis ging in gleichen Teilen an das Team „RECOVER“ der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf sowie an das Team
WEITERLESEN »

Preisträger des „Grant for Multiple Sclerosis Innovation“ 2018 stehen fest

  1 Mio. € für vier Forschungsprojekte im Bereich Multiple Sklerose Fördervolumen für unabhängige Multiple-Sklerose-Forschung erreicht insgesamt 6 Mio. €   Darmstadt (9. Oktober 2018) – Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute die Preisträger des sechsten, jährlich vergebenen Förderpreises „Grant for Multiple Sclerosis Innovation (GMSI)“ im Rahmen des 34. ECTRIMS Kongresses in Berlin
WEITERLESEN »

Ausschreibung Hans-Jörg Weitbrecht Wissenschaftspreis 2019

Der Preis zeichnet herausragende Arbeiten zur Ursachen- und /oder Therapieforschung bei neurologischen und /oder psychiatrischen Erkrankungen aus Interessenten können ihre Arbeiten bis zum 31. Januar 2019 einreichen Bayer stiftet ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro Leverkusen ( 10. September 2018 ) – Bayer hat zum 16. Mal die Ausschreibung für den Hans-Jörg Weitbrecht Wissenschaftspreis
WEITERLESEN »

SilverStar Förderpreis 2019: Die Bewerbungsphase hat begonnen!

Berlin (17. Juli 2018) – Die BERLIN-CHEMIE AG fördert auch kommendes Jahr engagierte Einzelpersonen, Unternehmen und Praxen, deren Projekte zur Unterstützung der Lebensqualität von älteren Menschen mit Diabetes beitragen. Innovative Konzepte werden mit dem SilverStar Förderpreis 2019 gewürdigt, welcher mit insgesamt 25.000 EUR dotiert ist.

SilverStar 2018

Berlin (9. Mai 2018) – Bereits zum siebten Mal wurden mit dem SilverStar Förderpreis der BERLIN-CHEMIE AG herausragende Projekte und Personen geehrt, die ältere Menschen mit Diabetes in besonderer Weise unterstützen. Bei der feierlichen Preisverleihung am 9. Mai 2018, anlässlich des Diabetes Kongresses 2018 in Berlin, wurden zum ersten Mal vier Projekte ausgezeichnet: Für das
WEITERLESEN »

Fritz-Wörwag-Forschungspreis 2018

Berlin (9. Mai 2018) – Anlässlich des Kongresses der Deutschen Diabetes Gesellschaft 2018 wurde am 9. Mai der Fritz-Wörwag-Forschungspreis verliehen, der neue Erkenntnisse über Biofaktoren prämiert – in diesem Jahr zu dem Thema „Biofaktoren zur Neuroprotektion“. Für seine Arbeit über den Einfluss genetischer Variationen im Glukose-Stoffwechsel auf die Merkmale der diabetischen Neuropathie erhielt Prof. Dan
WEITERLESEN »

MS-Schwester des Jahres 2017 ausgezeichnet

Jubiläum: 10 Jahre „MS-Schwester des Jahres“ Das Motto: „Das eigene Leben selbst im Griff. Gemeinsam mit meiner MS-Schwester.“ Patienten bedanken sich bei „ihrer“ MS-Schwester München (2. März 2018) – Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, kürte zehn MS-Pflegekräfte zur „MS-Schwester des Jahres 2017“. Mit dieser Auszeichnung würdigt Merck als einziges Unternehmen seit zehn Jahren das
WEITERLESEN »

PHILOS Förderpreis an vorbildliche Betreuungsprojekte vergeben: Bayer ehrt Wegbegleiter von Menschen mit Hämophilie.

Platz 1 und 10.000 Euro für das Videoprojekt HOPE der IGH e.V. Platz 2 und 5.000 Euro Preisgeld gehen an die Flüchtlingsmedizin der Dt. Bluthilfe e.V. Platz 3 und 2.500 Euro für die Kampagne zum Welthämophilietag der DHG e.V. Gewinner des mit 2.500 Euro dotierten Publikumspreises ist das Eltern-Kind-Wochenende auf Burg Rabeneck der DHG-Regionen Baden-Württemberg
WEITERLESEN »

SilverStar Förderpreis 2017: Engagement für ältere Menschen mit Diabetes ausgezeichnet

Hamburg (24. Mai 2017) – Zum sechsten Mal wurden mit dem SilverStar Förderpreis der BERLIN-CHEMIE AG herausragende Projekte und Personen ausgezeichnet, die ältere Menschen mit Diabetes in besonderer Weise unterstützen. Preisträger Dr. Bernhard Brunner vom Fraunhofer-Institut für Silicatforschung, Würzburg, erhielt die Auszeichnung für die Entwicklung eines Druckmessstrumpfes, mit dem erstmals die Druckbelastung am gesamten Fuß
WEITERLESEN »

Deutscher Schmerzpreis der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS): Antibiotika wirken gegen Rückenschmerzen

Dänische Wissenschaftlerin mit dem Deutschen Schmerzpreis ausgezeichnet   Frankfurt am Main (24. März 2017) – Für ihre revolutionären Studien zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde Dr. Hanne Albert, Odense, Dänemark, mit dem DEUTSCHEN SCHMERZPREIS – Deutscher Förderpreis für Schmerzforschung und Schmerztherapie ausgezeichnet. Der Preis wurde im Rahmen des Deutschen Schmerz- und Palliativtages 2017 in
WEITERLESEN »

Bayer würdigt Engagement für Menschen mit Hämophilie: Förderpreis PHILOS zum vierten Mal vergeben

Platz 1 und 10.000 Euro für die „Eltern-Kind-Gruppe“ des Uniklinikums Dresden Platz 2 und 5.000 Euro Preisgeld gehen an Bodensee-Dreiländertreffen der DHG Platz 3 und 2.500 Euro für die DHG-Segelfreizeit für Jugendliche mit Hämophilie Gewinner des mit 2.500 Euro dotierten Publikumspreises ist das Projekt „Sporttauchen“ der DHG-Regionalgruppe Süd in Zusammenarbeit mit dem Sonnen-Gesundheitszentrum Neue PHILOS-Ausschreibung
WEITERLESEN »

Fortschritt bei multiresistenter Tuberkulose: Janssen gewinnt internationale Auszeichnung Prix Galien

Neuss (16. Dezember 2016) – Das forschende Pharmaunternehmen Janssen ist am 8. Dezember in Paris mit dem 14. Internationalen Prix Galien ausgezeichnet worden. Prämiert wurde das Tochterunternehmen des Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson für den Wirkstoff Bedaquilin (Sirturo®) zur Therapie der multiresistenten Tuberkulose. Mit Sirturo erhält zum ersten Mal ein Medikament gegen eine in der westlichen
WEITERLESEN »

Verleihung des Pain Care Awards 2016: Preisträger auf dem Deutschen Schmerzkongress (DGSS) ausgezeichnet

Mannheim (21. Oktober 2016) – Zum vierten Mal hat der Schmerzspezialist Mundipharma den Pain Care Award (ehemals „Pain Nurse des Jahres“) für außerordentliche Leistungen in der Betreuung von Patienten mit Schmerzen verliehen. Auf dem Deutschen Schmerzkongress 2016 in Mannheim wurde das Gewinnerprojekt gekürt. Der „Akutschmerzdienst“ von Tamara Kasten, DIAKOVERE Henriettenstift gGmbH Hannover, konnte den wissenschaftlichen
WEITERLESEN »

WÖRWAG Pharma spendet 16.000 Euro an Diabetes-Projekte: Spendenübergabe im Rahmen der Aufklärungsinitiative „Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße?“

Berlin (4. Mai 2016) – Anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) fand am 4. Mai in Berlin eine Spendenübergabe zur Praxis-Spenden-Aktion der Aufklärungsinitiative „Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße?“ an wohltätige Diabetes-Projekte statt. Spender ist das Unternehmen WÖRWAG Pharma, das die Aufklärungsinitiative zur diabetischen Neuropathie ins Leben gerufen und die Praxis-Spenden-Aktion initiiert hat.
WEITERLESEN »

Zufriedene OP-Mitarbeiter sind Garant für Leistungsfähigkeit eines Krankenhauses

Frankfurt am Main (3. Mai 2016) – Aufgrund der Ergebnisse des OP-Barometers 2015, an dem mehr als 1.700 Pflegekräfte aus OP-Bereichen in deutschen Akut-Krankenhäusern teilgenommen haben, vergab das Zentrum für Gesundheitswirtschaft und -recht (ZGWR) der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) an die drei erstplatzierten Krankenhäuser eine Ehrung für die Bewertung ihrer Mitarbeiterzufriedenheit. Als
WEITERLESEN »

Die Gewinner des Jugendwettbewerbs der Deutschen Alzheimer Gesellschaft stehen fest: Erfindungen zum Erinnern

  Berlin (7. März 2016) –  Mit ungewöhnlichen Ideen Menschen mit Demenz helfen: Beim Wettbewerb „Alzheimer & You – Zeig Deinen Erfindergeist“ überraschten Jugendliche mit zukunftsweisenden Arbeiten. Die besten Einsendungen des Wettbewerbs „Alzheimer & You – Zeig deinen Erfindergeist“ wurden im Februar 2016 von der Jury prämiert: darunter eine App für Menschen mit Demenz und
WEITERLESEN »

Elf PHILOS-Preisträger bewarben sich um Bayer-Nachhaltigkeitspreis: Schiedsrichterkurs der Interessengemeinschaft Hämophiler (IGH) e.V. gewinnt den PHILOS 2015

  Das Projekt mit Pilotcharakter ermöglicht Jungen im Grundschulalter trotz Hämophilie A, aktiv am Vereinssport teilzunehmen Ab sofort: Bewerbungsstart zum PHILOS 2016, dem Bayer-Preis für Wegbegleiter in der Hämophiliebehandlung Neue Preiskategorie: die PHILOS-Familie   Münster (19. Februar 2016) – Im Rahmen der 60. Jahrestagung der Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung (GTH) hat Bayer das Projekt
WEITERLESEN »

SilverStar Förderpreis 2016: Jetzt bewerben

  Berlin (29. Juli 2015) – Zum fünften Mal wird der mit 25.000 EURO dotierte SilverStar Förderpreis der BERLIN-CHEMIE AG verliehen. Mit dem Preis werden Projekte und Initiativen gefördert, die zu einer besseren Versorgung älterer Menschen mit Diabetes beitragen. Haben auch Sie ein interessantes Projekt, das auf die Bedürfnisse älterer Menschen mit Diabetes ausgerichtet ist?
WEITERLESEN »

Noch bis zum 31.März bewerben: Fine Stars 2015 gesucht!

  Verlängerung der Bewerbungsfrist bis zum 31. März 2015 Gesucht werden drei Kids mit Diabetes zwischen vier und 17 Jahren Die Gewinner reisen zum Fotoshooting nach Köln   Leverkusen (3. März 2015) – Mit dem jährlichen Wettbewerb will der Bereich Diabetes Care der Bayer HealthCare Deutschland eine breite Aufmerksamkeit für das Thema Diabetes bei Kindern
WEITERLESEN »

Bayer ehrt zum dritten Mal Wegbegleiter in der Hämophilie-Behandlung: Vorbildliche Hämophilie-Projekte erhalten PHILOS Förderpreis

  Platz 1 für das Wochenendseminar „Hämophilie im Alter“ der IGH e.V. Platz 2 geht an DHG-Ferienlager-Austauschprojekt für ausländische Twinning-Partner Platz 3 für die Patiententreffen als Teil der ganzheitlichen Hämophilietherapie im Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr Publikumsfavorit sind die USA-Reisen für hämophile Jugendliche der DHG e.V.   Düsseldorf (25. Februar 2015) – PHILOS, der Bayer Förderpreis für Wegbegleiter
WEITERLESEN »

DDG-Herbsttagung 2014: Engagement für ältere Menschen mit Diabetes – Projekte mit SilverStar-Förderpreis ausgezeichnet

  Leipzig (19. November 2014) – In Leipzig wurde zum vierten Mal der SilverStar Förderpreis der BERLIN-CHEMIE AG an Projekte verliehen, die sich in vorbildlicher Weise für ältere Menschen mit Diabetes einsetzen. In diesem Jahr teilen sich gleichberechtigt drei Projekte die mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Auszeichnung. Prämiert wurden die Projekte „Intelligente Schuhsohle zur Früherkennung
WEITERLESEN »

Ehrenamtliches Engagement politisch aufwerten: Deutscher Feuerwehrverband erhält Reha-Preis

  Köln (26. September 2014) – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) wurde anlässlich der Bundestagung des BDH Bundesverband Rehabilitation am Freitag, den 26. September 2014, mit dem diesjährigen Reha-Preis ausgezeichnet. Der BDH, Fachorganisation auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation zeichnet im zweijährigen Turnus Organisationen aus, die sich, gestützt auf ehrenamtliches Engagement, für den sozialen Zusammenhalt und
WEITERLESEN »

Verleihung des Fritz-Wörwag-Forschungspreises: Zukunftsweisende Studien über den Nutzen von Biofaktoren bei Diabetes mellitus prämiert

  Berlin (28. Mai 2014) – Anlässlich des Kongresses der Deutschen Diabetes Gesellschaft in Berlin erhielt Dr. Alin Stirban vom Profil Institut für Stoffwechselforschung in Neuss am 28. Mai 2014 den Fritz-Wörwag-Forschungspreis. Der mit 10.000 € dotierte Wissenschaftspreis zeichnet die Forschungsergebnisse des Diabetologen aus, die „zur präventiven und therapeutischen Anwendung von Biofaktoren bei diabetesbedingten Komplikationen einen
WEITERLESEN »

MEDICAL NEWS

Inadequate sequencing of SARS-CoV-2 variants impedes global response to COVID-19
New meta-analysis finds cannabis may be linked to development of…
New guidance on how to diagnosis and manage osteoporosis in…
Starting the day off with chocolate could have unexpected benefits
Better mental health supports for nurses needed, study finds

SCHMERZ PAINCARE

Versorgung verbessern: Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert die Einführung des…
Pflegeexpertise im Fokus: Schmerzmanagement nach Operationen
Versorgung verbessern: Bundesweite Initiative der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin zu…
Jedes vierte Kind wünscht bessere Schmerzbehandlung
Lebensqualität von Patienten in der dauerhaften Schmerztherapie mit Opioiden verbessern

DIABETES

Bundestag berät über DMP Adipositas: DDG begrüßt dies als Teil…
Mit der Smartwatch Insulinbildung steuern
Verbände fordern bessere Ausbildung und Honorierung von Pflegekräften für Menschen…
Minimalinvasive Geräte warnen ungenügend vor Unterzuckerung
Typ-1-Diabetes und Hashimoto-Thyreoiditis treten häufig gemeinsam auf

ERNÄHRUNG

Wie eine Diät die Darmflora beeinflusst: Krankenhauskeim spielt wichtige Rolle…
DGEM plädiert für Screening und frühzeitige Aufbautherapie: Stationäre COVID-19-Patienten oft…
Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?
Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren

ONKOLOGIE

Anti-Myelom-Therapie mit zusätzlich Daratumumab noch effektiver
Positive Ergebnisse beim fortgeschrittenen Prostatakarzinom: Phase-III-Studie zur Radioligandentherapie mit 177Lu-PSMA-617
Lymphom-News vom EHA2021 Virtual. Alle Berichte sind nun online verfügbar!
Deutsch-dänisches Interreg-Projekt: Grenzübergreifende Fortbildungskurse in der onkologischen Pflege
Sotorasib: Neues Medikament macht Lungenkrebs-Patienten Hoffnung

MULTIPLE SKLEROSE

NMOSD-Erkrankungen: Zulassung von Satralizumab zur Behandlung von Jugendlichen und Erwachsenen
Verzögerte Verfügbarkeit von Ofatumumab (Kesimpta®)
Neuer Biomarker bei Multipler Sklerose ermöglicht frühe Risikoeinschätzung und gezielte…
Multiple Sklerose beginnt oft lange vor der Diagnose
Goldstandard für Versorgung bei Multipler Sklerose

PARKINSON

Meilenstein in der Parkinson-Frühdiagnose
Parkinson-Erkrankte besonders stark von Covid-19 betroffen
Gangstörungen durch Kleinhirnschädigung beim atypischen Parkinson-Syndrom
Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…
Gemeinsam gegen Parkinson: bessere Therapie durch multidisziplinäre Versorgung