Erste FDA-Zulassung für ein organspzifisches Kontrastmittel seit mehr als 10 Jahren: Primovist® in den USA für die Magnetresonanz-Tomographie der Leber zugelassen

  Berlin (8. Juli 2008) – Die US-amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) hat die Zulassung für das Kontrastmittel Primovist® (Gadoxetsäure Dinatriumsalz) von Bayer Schering Pharma für die Magnetresonanz-Tomographie der Leber erteilt. Das Kontrastmittel ist zum Erkennen und Charakterisieren von Leberläsionen bei erwachsenen Patienten mit bekannter fokaler Lebererkrankung oder bei Verdacht auf eine solche
WEITERLESEN »

Schwerwiegende Kreislaufreaktionen nach intravenöser Gabe von Toluidinblau® zur Darstellung der ableitenden Harnwege

  Berlin (4. Juli 2008) – Toluidinblau® enthält als wirksamen Bestandteil den Redoxfarbstoff Tolononiumchlorid. Es ist in erster Linie bekannt als Antidot bei der Methämoglobinämie, da es die Reduktion von Met-Hb zu Hämoglobin durch die körpereigene Met-Hb-Reduktase beschleunigt. Toluidinblau® ist darüber hinaus zugelassen zur intraoperativen Färbung von Epithelkörperchensowie seit 2007 auch zur Chromoendoskopie, Chromolaparoskopie und
WEITERLESEN »

Bayer HealthCare erwirbt Hämatologie-Entwicklungs-Portfolio von Maxygen

  Leverkusen/Redwood City, Kalifornien, USA, (2. Juli 2008) – Bayer HealthCare erwirbt das Hämatologie-Portfolio von Maxygen Inc. und erweitert damit seine Zukunfts­perspektiven im Bereich der Hämophilie. Darin enthalten ist unter anderem das innovative rekombinante Faktor-VIIa-Protein, MAXY-VII, mit dem voraussichtlich noch im dritten Quartal 2008 klinische Phase-I-Studien aufgenommen werden. Zudem erhält Bayer Nutzungsrechte an Maxygens MolecularBreeding™-Technologie,
WEITERLESEN »

AstraZeneca beantragt europäische Zulassung für Seroquel Prolong® zur Behandlung der Unipolaren Depression

  Wedel (1. Juli 2008) – AstraZeneca hat für Seroquel Prolong® (Quetiapinhemifumarat) die europäische Zulassungserweiterung zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit Unipolarer Depression (Major Depressive Disorder) beantragt. Der Antrag für die Zulassungserweiterung wurde nach dem Verfahren der gegenseitigen Anerkennung gestellt und schließt die Rückfallprophylaxe ein. Seroquel Prolong® , als Retardtablette zur täglichen Einmalgabe, ist das
WEITERLESEN »

Neue Sandoz/Hexal-Unternehmenszentrale in Holzkirchen eröffnet

  Holzkirchen (30. Juni 2008) – Heute eröffnete Sandoz/Hexal, Deutschlands größtes Pharma-unternehmen, die neuen Gebäude der weltweiten Firmenzentrale in Holzkirchen. In nur knapp zwei Jahren ist auf einem 20.000 m2 großen Grundstück ein mehrteiliger Verwaltungskomplex mit insgesamt ca. 500 Büroarbeitsplätzen entstanden. „Dass sich ein global tätiges High-Tech-Unternehmen wie Sandoz/Hexal für den Standort Oberbayern entscheidet und hier
WEITERLESEN »

Europäische Kommission erteilt Zulassung für neue ADVATE-Konzentratstärken

  München (27. Juni 2008) – Die Europäische Kommission hat die Zulassung für zwei neue Konzentratstärken des rekombinanten Gerinnungsfaktors VIII – ADVATE 2.000 und 3.000 I.E. (ADVATE Octocog Alfa Rekombinanter Gerinnungsfaktor VIII) (Internationale Einheiten) zur Therapie der Hämophilie A erteilt. Baxter hat die Entwicklung dieser hohen Konzentratstärken vorangetrieben, um für Patienten, die hohe Dosen benötigen,
WEITERLESEN »

Prävention von Venenthrombosen nach Hüftgelenkersatzoperationen: The Lancet veröffentlicht Phase-III-Ergebnisse mit Rivaroxaban

  Phase III-Studie untersuchte über 2.500 Patienten nach Hüftgelenkersatzoperation Fünfwöchige Prophylaxe mit Rivaroxaban im Vergleich zu zweiwöchiger Therapie mit Enoxaparin Verlängerte Prophylaxe mit Rivaroxaban signifikant wirksamer bei vergleichbaren Blutungsraten   Berlin (25. Juni 2008) – The Lancet hat heute Ergebnisse einer Phase-III-Studie (RECORD2) mit dem Gerinnungs-Hemmer Rivaroxaban (Xarelto®) veröffentlicht. Die Untersuchungen zeigen, dass eine verlängerte
WEITERLESEN »

IQWiG Methodenentwurf Kosten-Nutzen-Bewertung: Stellungnahme Novartis Pharma GmbH

  Nürnberg (24. Juni 2008) – Präambel: Die Novartis Pharma GmbH ist sich als forschendes Pharma-Unternehmen der Verantwortung für die Finanzierbarkeit des deutschen Gesundheitssystems bewusst. Wir sind deshalb auch bereit, uns Kosten-Nutzen-Bewertungen zu stellen und diese konstruktiv zu begleiten, wenn sie fair und transparent erfolgen. Von entscheidender Bedeutung sind dabei die Kriterien nach denen Nutzen
WEITERLESEN »

Studie der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg: Rückenschmerz und Bewegungsfähigkeit unabhängig von Entzündungsbotenstoff

Heidelberg (23. Juni 2008) – Die Hoffnung auf eine neue Gruppe von Wirkstoffen gegen Rückenschmerz ist durch das Ergebnis einer Studie an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg getrübt worden: Der körpereigene Entzündungsbotenstoff TNF-alpha hat – anders als bisher angenommen – vermutlich keinen Einfluss auf Schmerzen und Bewegungsfähigkeit. In internationalen Expertenkreisen hatte man bislang große Hoffnungen in
WEITERLESEN »

Jubiläum für ersten NNRTI im europäischen Markt: Viramune® wird zehn Jahre alt

  Ingelheim (23. Juni 2008) – Anfang des Jahres 1998 erhielt das Aids-Medikament Viramune® (Nevirapin) von Boehringer Ingelheim als erstes Präparat einer neuen Arzneimittelklasse – den NNRTI – die europaweite Zulassung. Die Einführung der nicht nukleosidischen Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NNRTI) als dritte antiretrovirale Wirkstoffklasse vor zehn Jahren war ein wichtiger Schritt in der Verbesserung der HIV/Aids-Therapie.

Befehl zum Selbstmord abgelehnt: Warum Tumorzellen resistent werden

  Heidelberg (20. Juni 2008) – Bei irreparablen Erbgutschäden leiten Zellen normalerweise den programmierten Zelltod, die Apoptose ein. Bei Tumorzellen versagt dieser Mechanismus jedoch häufig, was dazu führt, dass sich entartete Zellen vermehren und im Körper ausbreiten können. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum entdeckten nun, worauf dieses Versagen zurückzuführen sein könnte: Tumorzellen bauen ein Protein, das
WEITERLESEN »

Boehringer Ingelheim übernimmt Actimis Pharmaceuticals

Ingelheim (17. Juni 2008) – Die Boehringer Ingelheim GmbH gab heute eine Vereinbarung über die Akquisition von Actimis Pharmaceuticals, Inc., ein biopharmazeutisches Privatunternehmen mit Sitz in San Diego (Kalifornien), USA, bekannt. Der Unternehmenskauf wird in Form einer strukturierten Übernahme erfolgen. Dabei erwirbt Boehringer Ingelheim, abhängig von der Erfüllung mehrerer aufeinander folgender Meilensteine mit dem führenden
WEITERLESEN »

Paul Ehrlichs Zauberkugeln in der modernen Krebsforschung – Chemotherapeutika der Zukunft werden mehrere „Sprengköpfe“ haben

  Frankfurt am Main (18. Juni 2008) – Medikamente zu entwickeln, die gegen spezifische Zielstrukturen von Krankheitserregern oder Krebszellen gerichtet sind, ohne die gesunden Organe des Körpers zu schädigen, das war das Konzept von Paul Ehrlichs "Zauberkugeln". 100 Jahre später ist dies immer noch das beherrschende Paradigma chemotherapeutischer Forschung. Wie Ehrlichs revolutionäre Ideen die Entwicklung
WEITERLESEN »

BundesMinisterium für Gesundheit – Strategie zum Eindämmen von Antibiotika-Resistenzen vorgestellt

  Berlin (17. Juni 2008) – Das Bundesministerium für Gesundheit hat heute den Entwurf einer Strategie zur Erkennung, Prävention und Kontrolle von Antibiotika-Resistenzen in Deutschland vorgestellt. Zentrales Ziel dieser Strategie ist die Eindämmung von antimikrobiellen Resistenzen. An der Veranstaltung im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin nahmen Vertreter der Länder, Ärzteschaft, Krankenkassen, Krankenhäuser sowie Verbände und Fachgesellschaften teil.

Sanofi-aventis: drei neue therapeutische Antikörper und sechs neue Impfstoffe

  San Diego/Kalifornien (17. Juni 2008) – Sanofi-aventis hat heute anlässlich der Internationalen Versammlung der Biotechnology Industry Organization (BIO) 2008 mitgeteilt, dass drei neue therapeutische Antikörper und sechs neue Impfstoffe aus Vereinbarungen hervorgegangen sind, die im Laufe des vergangenen Jahres unterzeichnet wurden. Die therapeutischen Antikörper sind auf Entzündungsprozesse oder onkologische Indikationen ausgerichtet. Die neuen Impfstoffe
WEITERLESEN »

Neue Studienergebnisse zu Lenalidomid (Revlimid®) beim multiplen Myelom und aggressiven Non-Hodgkin-Lymphomen vorgestellt

  München (16. Juni 2008) – Daten, die auf den diesjährigen Kongressen der American Society of Clinical Oncology (ASCO) in Chicago und der European Hematology Association (EHA) in Kopenhagen vorgestellt wurden, belegen erneut die Wirksamkeit von Lenalidomid (Revlimid®) in der Therapie des multiplen Myeloms (MM) und aggressiv wachsender Non-Hodgkin-Lymphome (NHL). So ermöglicht die fortgesetzte Therapie
WEITERLESEN »

Bayer will Tabakpflanzen für die Herstellung von Medikamenten nutzen Erster Entwicklungskandidat aus der neuen Anlage in der Krebs-Indikation „Non-Hodgkin-Lymphom“

  Leverkusen/Halle (16. Juni 2008) – Medikamente aus Pflanzen oder gar Tabak für die Gesundheit – diese Vision könnte bald Wirklichkeit werden. Bayer hat zusammen mit der Tochtergesellschaft Icon Genetics ein neues Produktionsverfahren entwickelt, mit dem biotechnologische Medikamente in Tabakpflanzen hergestellt werden können. Eine neue Fertigungsanlage zur Herstellung von Wirkstoffproteinen ist am 16. Juni in
WEITERLESEN »

Schmerzmittel mit Paracetamol werden teilweise rezeptpflichtig

  Berlin (16. Juni 2008) – Ab dem 1. April 2009 werden Schmerz- und Fiebermittel mit dem Wirkstoff Paracetamol verschreibungspflichtig, wenn in einer Packung mehr als 10 Gramm Paracetamol enthalten sind. Dieser neuen Regelung hat der Bundesrat am Freitag zugestimmt. "Richtig angewendet ist Paracetamol ein empfehlenswertes Schmerz- und Fiebermittel und auch für Kinder weiterhin geeignet.
WEITERLESEN »

10 Jahre Chugai Pharma Deutschland: Japanisches Pharmaunternehmen setzt auf Expansion

  Frankfurt am Main (Juli 2008) – Das seit 1998 in Frankfurt am Main etablierte japanische Unternehmen Chugai Pharma feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Firmenjubiläum. Mit großem Erfolg verbindet Chugai Pharma seine  japanischen Wurzeln und die damit verbundenen Werte mit den Ansprüchen moderner Unternehmensstrukturen. Seit Gründung wächst Chugai Pharma Deutschland kontinuierlich und erweitert nun sein
WEITERLESEN »

Neuer Chlamydien-Test von Roche – Zulassung in der Europäischen Union

  Pleasanton, Kalifornien (13. Juni 2008) – Der Test bietet einen zuverlässigeren Nachweis von Chlamydia trachomatis, der am häufigsten gemeldeten Geschlechtskrankheit in Europa. Roche gab heute bekannt, dass der Test zum Nachweis von Chlamydia trachomatis des Unternehmens die CE-Zertifizierung erhielt, sodass er für den klinischen Einsatz in der Europäischen Union vermarktet werden kann. Er wurde
WEITERLESEN »

MEDICAL NEWS

Fitness watches generate useful information, but increase patient anxiety
A new device provides added protection against COVID-19 during endoscopic…
81 million Americans lacking space or bathrooms to follow COVID…
Front-line physicians stressed and anxious at work and home
EULAR: High-Dose Glucocorticoids and IL-6 Receptor inhibition can reduce COVID-19…

SCHMERZ PAINCARE

Krankenhäuser und Praxen müssen sich bei der Schmerztherapie nach Operationen…
Morbus Fabry mittels Datenanalysen aus dem PraxisRegister Schmerz aufspüren
Neandertaler besaßen niedrigere Schmerzschwelle
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020 – ONLINE
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert Anerkennung von Nicht-Psychologen in der…

DIABETES

„Körperstolz“: Michael Krauser managt seinen Diabetes digital
Der richtige Sensor – von Anfang an
Diabetes mellitus: Ein Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen
Fastenmonat Ramadan: Alte und neue Herausforderung für chronisch Erkrankte während…
Sanofi setzt sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes…

ERNÄHRUNG

Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…
Baxter: Parenterale Ernährung von Patienten mit hohem Aminosäurenbedarf

ONKOLOGIE

Bestmögliche Versorgungssicherheit bei der Krebstherapie mit CAR-T-Zellen
Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen
Multiples Myelom: Wissenschaftler überprüfen den Stellenwert der Blutstammzelltransplantation
Neues zur onkologischen Supportiv- und Misteltherapie und aktuelle Kongress-Highlights zum…
Neue Darreichungsform zur Antiemese bei Chemotherapie: Akynzeo® ist ab sofort…

MULTIPLE SKLEROSE

Geschützt: Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei…
Neurofilamente als Diagnose- und Prognosemarker für Multiple Sklerose
Bedeutung der Langzeittherapie bei Multipler Sklerose – mehr Sicherheit und…
Bristol Myers Squibb erhält Zulassung der Europäischen Kommission für Ozanimod…
Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen

PARKINSON

Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung
Gegen das Zittern: Parkinson- und essentiellen Tremor mit Ultraschall behandeln…