Ein neuer Blick auf die Pflege

Fotoausstellung "Ein neuer Blick auf die Pflege" vom 19. August bis 14. September im Evangelischen Johannesstift.

 

Fotografin Julia Baier fotografierte im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit

 


Ein neuer Blick auf die Pflege. Photo: Julia BaierBerlin (15. August 2008) – Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit hat die Fotografin Julia Baier ein authentisches Bild von der Pflege aufgespürt. In den Pflegeeinrichtungen der Stiftung Schönholzer Heide, des Evangelischen Johannesstifts und des Pflegestützpunktes Friedrichshain-Kreuzberg ist dabei ein neuer Blick auf die Pflege entstanden, den wir in dieser Ausstellung präsentieren und der vor allem eines klar zum Ausdruck bringt: Pflege ist menschlich, denn zum Pflegefall zu werden ist menschlich.

Die Fotos zeigen die Pflege so, wie sie ist. Authentisch und ohne Klischees. Die Motive zeigen eine Bildauffassung mit Unschärfen und ungewöhnlichen Perspektiven. Das Bundesministerium für Gesundheit und das Evangelische Johannesstift wollen mit diesem neuen Blick auf die Welt der Betroffenen die Betrachter einladen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Und sie wollen allen Pflegekräften danken, die es tagtäglich pflegebedürftigen Menschen ermöglichen, in Würde und Geborgenheit zu leben.

Ausstellungseröffnung ist am 19. August um 11 Uhr im Erdgeschoss des Seniorenzentrums Caroline Bertheau auf dem Gelände des Evangelisches Johannesstifts, Schönwalder Allee 26. Die Ausstellung ist dort täglich von 8. bis 18 Uhr geöffnet.

 

Ein neuer Blick auf die Pflege. Photo: Julia BaierFür über zwei Millionen pflegebedürftige Menschen in Deutschland gehört Pflege zum Alltag dazu. Für sie, für ihre pflegenden Angehörigen und für die professionellen Pflegekräfte ist das Thema Pflege Realität. Für viele weitere kann es Realität werden. Dieser Realität müssen wir uns stellen. Deshalb hat die Bundesregierung die Reform der Pflegeversicherung beschlossen, die am 1. Juli 2008 in Kraft getreten ist.

 

Dabei ist dem Ministerium wichtig, dass das Thema nicht nur als Gesetz oder Verordnung verstanden wird. Es geht auch darum, wie mit der Pflege als gesellschaftliches Thema grundsätzlich umgegangen wird.

Unter dem Motto "Gut zu wissen, dass es sie gibt" veröffentlicht das Bundesgesundheitsministerium Anzeigen- und Plakatmotive mit typischen Pflegesituationen Hier können Sie sich die Plakate herunterladen, ausdrucken und zum Beispiel in Ihrem Pflegeheim aufhängen. Die Nutzung ist kostenfrei.

 

 

Weitere Stationen der Ausstellung:

 

vom 18. August bis zum 11. September im Evangelischen Johannesstift Berlin,

vom 15. September bis zum 26. September im Pflegestützpunkt Friedrichshain-Kreuzberg

und

vom 1. Oktober bis zum 17. Oktober in der Stiftung Schönholzer Heide.

 

 

Weiterführende Informationen:

http://www.bmg.bund.de/cln_043/nn_1168762/SharedDocs/Standardartikel/DE/AZ/P/Glossar-Pflegereform-2008/Ein-neuer-Blick-auf-die-Pflege.html?__nnn=true

Fotogalerie:


http://bmg-gallery.rsm-dev2.net/

 

 

Plakatmotive zum Herunterladen:


http://www.bmg.bund.de/cln_043/nn_1168762/SharedDocs/Standardartikel/DE/AZ/P/Glossar-Pflegereform-2008/Gut-zu-wissen-Plakate-Heroteaser.html?__nnn=true

Das Evangelisches Johannesstift bietet in der Altenhilfe gGmbH ein umfassendes Netz von ambulanten, teilstationären und stationären Angeboten für ältere Menschen. Diese beinhalten ca. 400 Pflegeplätze, darunter 138 Plätze für Menschen mit demenzieller Erkrankung, darüber hinaus 115 Seniorenwohnungen sowie 106 Plätze im geriatrischen Krankenhaus, dem Wichernkrankenhaus, das sich auf Altersmedizin und Rehabilitation älterer Menschen spezialisiert hat.

 


Quelle: Pressemitteilung des Evangelischen Johannesstifts vom 15.08.2008.

MEDICAL NEWS

Fitness watches generate useful information, but increase patient anxiety
A new device provides added protection against COVID-19 during endoscopic…
81 million Americans lacking space or bathrooms to follow COVID…
Front-line physicians stressed and anxious at work and home
EULAR: High-Dose Glucocorticoids and IL-6 Receptor inhibition can reduce COVID-19…

SCHMERZ PAINCARE

Krankenhäuser und Praxen müssen sich bei der Schmerztherapie nach Operationen…
Morbus Fabry mittels Datenanalysen aus dem PraxisRegister Schmerz aufspüren
Neandertaler besaßen niedrigere Schmerzschwelle
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020 – ONLINE
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert Anerkennung von Nicht-Psychologen in der…

DIABETES

„Körperstolz“: Michael Krauser managt seinen Diabetes digital
Der richtige Sensor – von Anfang an
Diabetes mellitus: Ein Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen
Fastenmonat Ramadan: Alte und neue Herausforderung für chronisch Erkrankte während…
Sanofi setzt sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes…

ERNÄHRUNG

Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…
Baxter: Parenterale Ernährung von Patienten mit hohem Aminosäurenbedarf

ONKOLOGIE

Bestmögliche Versorgungssicherheit bei der Krebstherapie mit CAR-T-Zellen
Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen
Multiples Myelom: Wissenschaftler überprüfen den Stellenwert der Blutstammzelltransplantation
Neues zur onkologischen Supportiv- und Misteltherapie und aktuelle Kongress-Highlights zum…
Neue Darreichungsform zur Antiemese bei Chemotherapie: Akynzeo® ist ab sofort…

MULTIPLE SKLEROSE

Geschützt: Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei…
Neurofilamente als Diagnose- und Prognosemarker für Multiple Sklerose
Bedeutung der Langzeittherapie bei Multipler Sklerose – mehr Sicherheit und…
Bristol Myers Squibb erhält Zulassung der Europäischen Kommission für Ozanimod…
Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen

PARKINSON

Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung
Gegen das Zittern: Parkinson- und essentiellen Tremor mit Ultraschall behandeln…