Gerhard Pott

Ethik am Lebensende

Intuitive Ethik, Sorge um einen guten Tod, Patientenautonomie, Sterbehilfen

 

Gebundenes Buch
Verlag: Schattauer 2007
Ausstattung/Bilder: 2007. IX, 98 S. m. 15 Abb.

EUR 19,95

Werbung

ISBN-13: 9783794525843
ISBN-10: 3794525841

 

Ethik am Lebensende

Mit einem Geleitwort von Dr. Rolf Holbe, Akademie für Palliativmedizin und Hospizhilfe Niedersachsen

Die Schlagworte “Demografischer Wandel” und “Gesundheitsreform” beherrschen seit Monaten die öffentliche Debatte in Deutschland. Neben politischen und ökonomischen Gesichtspunkten rücken angesichts der medizinischen Rationierung auch ethische Fragen immer mehr in den Vordergrund.

“Ethik am Lebensende” setzt sich mit dieser Thematik im Zusammenhang mit der medizinischen Versorgung Sterbender auseinander. Im Mittelpunkt steht dabei die ethische Motivation von Ärzten und Pflegenden:
– Warum wollen wir helfen?
– Wie stehen wir zur Sterbehilfe?
– Wie können Würde und Autonomie des Patienten gewahrt bleiben?

Das Buch spannt den Bogen von verschiedenen philosophischen Ethik-Begriffen hin zur deskriptiven, häufig intuitiven Ethik der Alltagsbegegnung mit Kranken am Lebensende. Intuitiv spüren wir durch das Ansehen des Kranken die Aufforderung zur Hilfe. Der Autor gibt konkrete Ratschläge zur Wahrung der Patientenautonomie und Hilfen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Exemplarische Texte zur Sterbebegleitung und ein Plädoyer gegen die Euthanasie runden das Werk ab.

– Spannt den Bogen von Ethik-Theorien bis zur intuitiven Ethik der Alltagsbegegnung mit Sterbenden
– Ratschläge zur Wahrung der Patientenautonomie
– Hilfen zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
– Plädoyer gegen die Euthanasie
– Mit Patientenbeispielen

Aus dem Inhalt
– Was will dieses Buch?
– Was ist Ethik?
– Phänomenologie des Kranken
– Ethisches Handeln
– Intuitive Ethik
– Leidensästhetik
– Zusammenwirken von Ästhetik und ethischer Intuition
– Anwendung und Grenzen der ethischen Intuition im Alltag
– Autonomie des Patienten und Informed Consent
– Der Einfluss der Überalterung auf die Ethik am Lebensende
– Die gegenwärtige Struktur der Medizin in Deutschland
– Palliativmedizin, Hospizhilfe und Schmerzbehandlung
– Sterbehilfe und terminale Sedierung
– Plädoyer für eine Ethik am Lebensende, die nicht zu einem Ende der Ethik führt
– Wie verhindert man Euthanasie?
– Praktische Hinweise zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung
– Grundsätze der Bundesärztekammer zur ärztlichen Sterbebegleitung
– Christliche Patientenverfügung mit Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
– Allgemeine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
– Glossar

 

Schlagwörter: , ,

MEDICAL NEWS

Monoclonal antibody therapy for COVID-19 safe, effective for transplant patients
Having trouble falling asleep predicts cognitive impairment in later life
SARS-CoV-2 detectable — though likely not transmissible — on hospital…
Waking just one hour earlier cuts depression risk by double…
Moving one step closer to personalized anesthesia

SCHMERZ PAINCARE

Pflegeexpertise im Fokus: Schmerzmanagement nach Operationen
Versorgung verbessern: Bundesweite Initiative der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin zu…
Jedes vierte Kind wünscht bessere Schmerzbehandlung
Lebensqualität von Patienten in der dauerhaften Schmerztherapie mit Opioiden verbessern
Wenn Schmerzen nach einer OP chronisch werden

DIABETES

Bundestag berät über DMP Adipositas: DDG begrüßt dies als Teil…
Mit der Smartwatch Insulinbildung steuern
Verbände fordern bessere Ausbildung und Honorierung von Pflegekräften für Menschen…
Minimalinvasive Geräte warnen ungenügend vor Unterzuckerung
Typ-1-Diabetes und Hashimoto-Thyreoiditis treten häufig gemeinsam auf

ERNÄHRUNG

DGEM plädiert für Screening und frühzeitige Aufbautherapie: Stationäre COVID-19-Patienten oft…
Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?
Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…

ONKOLOGIE

Lymphom-News vom EHA2021 Virtual. Alle Berichte sind nun online verfügbar!
Deutsch-dänisches Interreg-Projekt: Grenzübergreifende Fortbildungskurse in der onkologischen Pflege
Sotorasib: Neues Medikament macht Lungenkrebs-Patienten Hoffnung
Risikobasiertes Brustkrebs-Screening kosteneffektiv
Krebs – eine unterschätzte finanzielle Herausforderung

MULTIPLE SKLEROSE

Goldstandard für Versorgung bei Multipler Sklerose
Patienteninformationen zu Interferon-beta-Präparaten
Zulassung des S1P Modulators Ponesimod zur Behandlung von erwachsenen Patienten…
Neue S2k-Leitlinie für Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose
Krankheitsbezogenes Kompetenznetz Multiple Sklerose: Stellungnahme zu SARS CoV 2 Impfdaten…

PARKINSON

Meilenstein in der Parkinson-Frühdiagnose
Parkinson-Erkrankte besonders stark von Covid-19 betroffen
Gangstörungen durch Kleinhirnschädigung beim atypischen Parkinson-Syndrom
Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…
Gemeinsam gegen Parkinson: bessere Therapie durch multidisziplinäre Versorgung