homeCare Leipzig:

Fachverband Stoma und Inkontinenz e.V und Deutsche Kontinenz Gesellschaft gestalten Seminarprogramm zur Stomaversorgung

 

Leipzig (22. Juni 2010) – Vom 2. bis 4. September 2010 findet mit der homeCare Leipzig die erste nationale Kongressmesse für vernetzte und sektorale Pa-tientenversorgung statt. Der Kongress gliedert sich in einen Fach- und einen Managementbereich. Partner des Fachkongresses sind die führenden Fachgesellschaften Deutschlands für alle relevanten Therapiebereiche der Homecare-Versorgung und der außerklinischen Intensivpflege.

 

Die Kontinenzförderung und Stomaversorgung gehört zu den Themenschwerpunkten der homeCare Leipzig. Unter der Überschrift Aktuelles zur Stomaversorgung gestaltet der Fachverband Stoma und Inkontinenz e.V. (DVET) im Fachkongress der homeCare Leipzig an allen drei Tagen einen Seminarblock mit drei Vorträgen. Den Einführungsvortrag hält Kerstin Hinrichs, Stellvertretende Vorstandvorsitzende des DVET, zum „Schnittstellenmanagement und Netzwerk-Kooperationen bei der sektorenübergreifenden Betreuung Stomabetroffener“. Anschließend informiert Hans-Jürgen Markus über das „Tätigkeitsprofil und die Stellenbeschreibung der Pfleegeexperten im Kontext mit den Anforderungen der Zertifizierung von Darmzentren“. Hans-Jürgen Markus ist DVET-Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des European Councils of Enterostomal Therapy (ECET). Werner Droste, Vorstandsvorsitzender des DVET, beleuchtet zum Abschluss „Personelle und strukturelle Qualitätsanforderungen zur Hilfsmittelversorgung von Stomabetroffenen“.

 

  • Ergänzend veranstaltet der DVET einen Workshop unter der fachkundigen Leitung zweier erfahrener Stomatherapeutinnen, Anja Tork und Susann Neubert. Der Workshop steht unter dem Titel „Komplikationsmanagement bei schwierigen Stomaversorgungen“ und findet am 2. und 3. September jeweils um 16.30 bis 18.00 Uhr statt.
  •  
  • Am 3. September beteiligt sich der DVET auch am Forum Personal & Bildung der homeCare Leipzig. In einem Vortrag informiert Werner Droste über aktuelle Qualifikationsmöglichkeiten in der Inkontinenz- und Stoma-Versorgung.
  •  
  • Auf dem Programm der homeCare Leipzig steht zudem die Kontinenzförderung. Die Deutsche Kontinenz Gesellschaft organisiert unter dieser Überschrift ein dreigliedriges Seminar. Experten referieren zu den Inhalten „Macht Inkontinenz die Haut krank?“, „Inkontinenzmanagement in Pflegeheimen“ und „Der intermittierende Selbstkatheterismus“.

 

Der Kongress der homeCare Leipzig umfasst insgesamt 68 Sessions und Workshops mit 100 Referenten. 50 Veranstaltungen entfallen auf den Fachkongress, 18 auf den Managementkongress. Zur letzten homeCare Leipzig, die im Rahmen der Pflegemesse Leipzig stattfand, wurden 36 Seminare und Workshops angeboten.

 

 

Begleitende Ausstellung mit 60 Unternehmen

 

Am 2. und 3. September findet zusätzlich mitten im Kongressgeschehen eine Ausstellung mit etwa 60 Unternehmen statt. Die Firmen zeigen in Leipzig Hilfsmittel, Medizinprodukte, Verband- und Arzneimittel für die wichtigsten Therapiebereiche in der Hilfsmittel- und Homecare-Versorgung sowie der außerklinischen Intensivpflege. Weitere Ausstellungsbereiche beinhalten Pflegehilfsmittel, medizinisch-technische Geräte, Ernährung, Mobilitätshilfen und Reha-Technik, Einrichtung und Ausstattung, EDV- und Kommunikationstechnik, Fachverlage, Aus- und Fortbildung, Homecare-Services und Beratung und Dienstleistung. Es präsentieren sich Produktanbieter, Leistungserbringer und Dienstleister, Groß- und Fachhandel, Fachgesellschaften und Institute sowie Fachverlage und Fortbildungsanbieter.

 

Die Kongressmesse richtet sich an Homecare-Unternehmen, Sanitätshäuser, Intensivpflegedienste, Hospiz- und Palliativdienste, ambulante Dienste, der medizinisch-technische Fachhandel, Krankenhäuser, Stationäre Pflegeeinrichtungen, Hospize, Ambulante Zentren, Beratungsstellen sowie an Haus- und Facharztpraxen.

 

 

homeCare Leipzig

Nationale Kongressmesse für vernetzte

und intersektorale Patientenversorgung

(2. bis 4. September 2010)

 

 

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter www.homecare-leipzig.de

 

 


Quelle: Leipziger Messe, 22.06.2010 (tB).

MEDICAL NEWS

Using face masks in the community: first update – Effectiveness…
Difficulties to care for ICU patients caused by COVID-19
Virtual post-sepsis recovery program may also help recovering COVID-19 patients
‘Sleep hygiene’ should be integrated into epilepsy diagnosis and management
Case Western Reserve-led team finds that people with dementia at…

SCHMERZ PAINCARE

Projekt PAIN2020: Wir nehmen Schmerzen frühzeitig ernst. Jetzt für alle…
Wechselwirkung zwischen psychischen Störungen und Schmerzerkrankungen besser verstehen
Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt
Opioidtherapien im palliativen Praxisalltag: Retardierte Analgetika zeigen Vorteile
Krankenhäuser und Praxen müssen sich bei der Schmerztherapie nach Operationen…

DIABETES

Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes gehören nicht zur Risikogruppe und…
Neue Studie will Entstehung von Typ-1-Diabetes bei Kindern verhindern
Toujeo®: Ein Beitrag zu mehr Sicherheit für Menschen mit Typ-1-Diabetes
Diabetes: Neue Entdeckung könnte die Behandlung künftig verändern
Für Menschen mit Typ-2-Diabetes: Fixkombination aus Basalinsulin und GLP-1-Analogon

ERNÄHRUNG

Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…

ONKOLOGIE

Konferenzbericht: Aktuelle Daten aus der Hämatologie vom ASH 2020
Anzeige: Aktuelle Daten zur Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms
Aktuelle Daten zu Apalutamid und Abirateron in der Therapie des…
Forschende entwickeln neuen Ansatz, um Krebs der Bauchspeicheldrüse zu erkennen
Blasenkrebs: Wann eine Chemotherapie sinnvoll ist – Immunstatus erlaubt Abschätzung…

MULTIPLE SKLEROSE

Erste tierexperimentelle Daten zur mRNA-Impfung gegen Multiple Sklerose
Multiple Sklerose: Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf
Empfehlung zur Corona-Impfung bei Multipler Sklerose (MS)
Fallstudie: Beeinflusst SARS-CoV-2 Infektion die Multiple Sklerose?
Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei aktiver…

PARKINSON

Neuer Bewegungsratgeber unterstützt Menschen mit M. Parkinson durch Yoga
Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung