Drucken

Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene: Händewaschen ist falsch!

Schutz vor Schweinegrippe

 

Berlin (27. Juli 2009) - Von der ersten Stunde an hat die DGKH darauf hingewiesen, dass die Empfehlung „Händewaschen“ völlig unzureichend ist. Da die Zahl der Erkrankten immer größer wird, weist die DGKH nochmals mit Nachdruck darauf hin, dass die entscheidende Maßnahme zur Vermeidung der Weiterverbreitung der Krankheit nur die Händedesinfektion ist.

 

Falsch ist: Händewaschen, denn

 

 

Richtig dagegen ist: Händedesinfektion, denn

 

 

Händewaschen ist wirkungslos!

 

Händedesinfektion schützt vor Schweinegrippe!

 


 

Quelle: Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. (DGKH) vom 27.07.2009 (tB).