Neurim Pharmaceuticals meldet Langzeitwirksamkeit und Sicherheit von Circadin® gegen Schlaflosigkeit bei älteren Patienten

 

Seattle, USA (11. Juni 2009) – Neurim Pharmaceuticals stellte heute die vorläufigen Ergebnisse seiner gross angelegten Phase III-Studie für Circadin(R) 2mg, ein Retardform-Melatonin bei Schlaflosigkeit, vor. Die Ergebnisse zeigen Langzeitwirkung und Sicherheit bei älteren Patienten. Die Ergebnisse wurden bei der "Late Breaking Abstracts"-Veranstaltung während der SLEEP 2009, dem in Seattle im US-Bundesstaat Washington stattfindenden 23. Jahrestreffen der Associated Professional Sleep Societies (APSS). Die SLEEP-Veranstaltung ist das grösste Treffen für Schlafexperten aus aller Welt.

 

Circadin(R) ist ein neues Schlafmittel, das von der pharmazeutischen Regulierungsbehörde der Europäischen Kommission und vom israelischen Gesundheitsministerium für die Kurzzeitbehandlung von primärer Schlaflosigkeit zugelassen wurde, die typischerweise von der geringen Menge an Schlaf bei Patienten ab 55 Jahren charakterisiert ist. Die Zulassung basiert auf klinischen Studien, die bei den Patienten positive Auswirkungen auf die Qualität des Schlafs, die Schlafinduktion und vor allem auf die Benommenheit und Funktionalität am nächsten Tag hatten.

 

Die neue kontrollierte Doppelblindplacebo-Versuchsstudie mit 790 Patienten im Alter zwischen 18 und 80 Jahren, die unter Schlaflosigkeit leiden, zeigt, dass eine andauernde Behandlung mit Circadin(R) während eines Zeitraums von sechs Monaten sicher und wirksam ist. Die Versuchsstudie zeigt Verbesserungen bezüglich der Einschlafdauer, der Qualität des Schlafes und der morgendlichen Benommenheit, besonders bei älteren Patienten ohne Entzugserscheinungen und Rebound-Schlaflosigkeit." Wir freuen und sehr über die vorläufigen Phase III-Ergebnisse", sagte Professorin Nava Zisapel, CSO von Neurim Pharmaceuticals, "da Circadin(R), das zuvor bereits bewiesen hatte, ein einzigartiges Mittel für die Kurzzeitbehandlung von schlechter Schlafqualität zu sein, nun seine Langzeitwirksamkeit und Sicherheit gezeigt hat."

 

Informationen zu Circadin(R)

Circadin(R) ist das erste und einzige IP- geschützte, Retardform-Melatonin, das als verschreibungspflichtiges Arzneimedikament von Gesundheitsbehörden zugelassen wurde. Die Einnahme von Circadin(R) von Patienten mit primärer Schlaflosigkeit verbessert die Qualität des Schlafes sowie die morgendliche Benommenheit und erleichtert das Einschlafen bei Patienten ab 55 Jahren. Circadin(R) wird in Europa von H. Lundbeck A/S und Nycomed und in Israel von Teva kommerziell vertrieben. Für die Märkte in Amerika, Asien-Pazifik und Lateinamerika finden derzeit Zulassungsverfahren für das Arzneimittel statt.

 

Informationen zu Neurim Pharmaceuticals

Neurim Pharmaceuticals hat seinen Hauptsitz in Israel und Niederlassungen in der Schweiz und Grossbritannien. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und legt seinen Schwerpunkt auf die Medikamentenforschung und Behandlungsentwicklung für altersbezogene Funktionsstörungen besonders des zentralen Nervensystems (ZNS).

 

Internet: www.Circadin.info

             www.neurim.com

 


 

Quelle: Presseinformation der Firma Neurim Pharmaceuticals vom 11.06.2009.

MEDICAL NEWS

Fitness watches generate useful information, but increase patient anxiety
A new device provides added protection against COVID-19 during endoscopic…
81 million Americans lacking space or bathrooms to follow COVID…
Front-line physicians stressed and anxious at work and home
EULAR: High-Dose Glucocorticoids and IL-6 Receptor inhibition can reduce COVID-19…

SCHMERZ PAINCARE

Morbus Fabry mittels Datenanalysen aus dem PraxisRegister Schmerz aufspüren
Neandertaler besaßen niedrigere Schmerzschwelle
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020 – ONLINE
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert Anerkennung von Nicht-Psychologen in der…
DBfK: Besondere Rolle für Pflegeexpert/innen Schmerz – nicht nur in…

DIABETES

“Körperstolz”: Michael Krauser managt seinen Diabetes digital
Der richtige Sensor – von Anfang an
Diabetes mellitus: Ein Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen
Fastenmonat Ramadan: Alte und neue Herausforderung für chronisch Erkrankte während…
Sanofi setzt sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes…

ERNÄHRUNG

Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…
Baxter: Parenterale Ernährung von Patienten mit hohem Aminosäurenbedarf

ONKOLOGIE

Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen
Multiples Myelom: Wissenschaftler überprüfen den Stellenwert der Blutstammzelltransplantation
Neues zur onkologischen Supportiv- und Misteltherapie und aktuelle Kongress-Highlights zum…
Finanzierung der ambulanten Krebsberatung weiterhin nicht gesichert
Lungenkrebsscreening mittels Low-Dose-CT

MULTIPLE SKLEROSE

Geschützt: Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei…
Neurofilamente als Diagnose- und Prognosemarker für Multiple Sklerose
Bedeutung der Langzeittherapie bei Multipler Sklerose – mehr Sicherheit und…
Bristol Myers Squibb erhält Zulassung der Europäischen Kommission für Ozanimod…
Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen

PARKINSON

Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung
Gegen das Zittern: Parkinson- und essentiellen Tremor mit Ultraschall behandeln…