Neues Portal mit Datenbanken und Filmen

Novo Nordisk erhöht Transparenz bei klinischen Studien und Bioethik

 

Mainz (6. August 2007) – Das dänische Pharmaunternehmen Novo Nordisk geht neue Wege in der Kommunikation und hat dafür zwei neue Internetseiten freigeschaltet: Eine über klinische Studien und eine zur Bioethik. Beide Seiten wenden sich an ein breites Publikum wie Patienten, Ärzte, Investoren, Experten und die interessierte Öffentlichkeit.

"Das neue Portal zu klinischen Studien liefert einen Überblick über alle klinischen Novo-Nordisk-Studien weltweit. Es umfasst Studien der Phase 2, 3 und 4, also Studien vor und nach der Marktzulassung. Ärzte können passende Studien für ihre Patienten finden, und Patienten können selbst nachschauen, ob es klinische Studien gibt, an denen sie eventuell teilnehmen möchten. Aber die Website ist auch für andere Menschen da, die auf die eine oder andere Weise wissen möchten, wie Novo Nordisk seine Studien durchführt," erklärt Mads Krogsgaard Thomsen, Wissenschaftlicher Leiter von Novo Nordisk.

 

Er fügt hinzu, dass das neue Portal auch Informationen über globale Ethikstandards und Richtlinien von Novo Nordisk für klinische Studien liefert.

Novo Nordisk hat 2005 begonnen, die Ergebnisse seiner klinischen Studien auf www.ClinicalStudyResults.org zu veröffentlichen und Informationen über Studien im Register der US-Regierung www.clinicaltrials.gov bekannt zu geben. Durch die neue Internetseite novonordisk-trials.com stellt Novo Nordisk der Öffentlichkeit die Informationen direkt zur Verfügung.

Gleichzeitig veröffentlicht Novo Nordisk alle Informationen über Bioethik in der Rubrik R&D ("Research & Development") unter novonordisk.com. Hier kann jeder nachlesen, wie Novo Nordisk zu bioethischen Fragen bei klinischen Studien und zu den Themen Tierversuche, Stammzellforschung und Gentechnologie steht.

"Wir möchten eine vollständige Übersicht über unsere Grundhaltung und unsere Leistungen in der Bioethik geben. Die Bioethik ist ein integraler Aspekt unserer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Unseres Wissens ist dies die ersten Webseite, die ein Pharmaunternehmen zur Bioethik veröffentlicht," erklärt Mads Krogsgaard Thomsen.

Die neue Bioethikseite bietet einen seltenen Einblick in die Welt der Versuchstiere bei Novo Nordisk. Eine Abfolge von kurzen Filmclips zeigt Szenen aus dem täglichen Leben der Tiere.

Außerdem können die Besucher einen neuen Film über Bioethik bei Novo Nordisk mit dem Titel Three Days – Searching for Better Treatment (Drei Tage – Suche nach einer besseren Behandlung) bestellen. In 35 Minuten stellt der Film drei Tage im Leben von drei Mitarbeitern vor, die an der Entwicklung neuer Arzneimittel beteiligt sind, und zeigt dabei, wie bioethische Belange bei der Arbeit, die sie tun, stets präsent sind.

Novo Nordisk ist ein international tätiges Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Dänemark und beschäftigt weltweit rund 23.600 Mitarbeiter in 79 Ländern. Allein am deutschen Standort in Mainz sind über 450 Mitarbeiter beschäftigt. Novo Nordisk gilt als Pionier in der Insulinherstellung und ist heute Weltmarktführer in der Diabetes-Versorgung. Der führende Diabetes-Spezialist ist vor allem für sein umfangreiches Produkt-Portfolio an Insulinen und modernsten Insulin-Injektionssystemen bekannt. Daneben hält Novo Nordisk eine führende Position in den Bereichen Blutgerinnung (Hämostase), Wachstumshormon- und Hormonersatztherapie. Novo Nordisk produziert und vertreibt seine pharmazeutischen Produkte und Dienstleistungen in 179 Ländern mit dem Anspruch größtmöglicher Gesamtverantwortung für Patienten, Ärzte und Gesellschaft. Als Aktiengesellschaft ist Novo Nordisk an den Börsen von Kopenhagen, London und New York (NYSE, Kürzel NVO) gelistet.

Weitere Informationen:

 

http://www.novonordisk.de

http://www.novonordisk.com/science/bioethics

http://www.novonordisk-trials.com .

 


 

Quelle: Pressemitteilung der Firma Novo Nordisk vom 06.08.2007.

HERRNHUTER LOSUNGEN

  • Die heutige Losung

    Großen Frieden haben, die dein Gesetz lieben; sie werden nicht straucheln.

    Psalm 119,165

    Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit.

    Kolosser 3,16

    © Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
    Weitere Informationen finden Sie hier

  • MEDICAL NEWS

    Fitness watches generate useful information, but increase patient anxiety
    A new device provides added protection against COVID-19 during endoscopic…
    81 million Americans lacking space or bathrooms to follow COVID…
    Front-line physicians stressed and anxious at work and home
    EULAR: High-Dose Glucocorticoids and IL-6 Receptor inhibition can reduce COVID-19…

    SCHMERZ PAINCARE

    Morbus Fabry mittels Datenanalysen aus dem PraxisRegister Schmerz aufspüren
    Neandertaler besaßen niedrigere Schmerzschwelle
    Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020 – ONLINE
    Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert Anerkennung von Nicht-Psychologen in der…
    DBfK: Besondere Rolle für Pflegeexpert/innen Schmerz – nicht nur in…

    DIABETES

    “Körperstolz”: Michael Krauser managt seinen Diabetes digital
    Der richtige Sensor – von Anfang an
    Diabetes mellitus: Ein Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen
    Fastenmonat Ramadan: Alte und neue Herausforderung für chronisch Erkrankte während…
    Sanofi setzt sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes…

    ERNÄHRUNG

    Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
    Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
    Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
    Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…
    Baxter: Parenterale Ernährung von Patienten mit hohem Aminosäurenbedarf

    ONKOLOGIE

    Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen
    Multiples Myelom: Wissenschaftler überprüfen den Stellenwert der Blutstammzelltransplantation
    Neues zur onkologischen Supportiv- und Misteltherapie und aktuelle Kongress-Highlights zum…
    Finanzierung der ambulanten Krebsberatung weiterhin nicht gesichert
    Lungenkrebsscreening mittels Low-Dose-CT

    MULTIPLE SKLEROSE

    Geschützt: Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei…
    Neurofilamente als Diagnose- und Prognosemarker für Multiple Sklerose
    Bedeutung der Langzeittherapie bei Multipler Sklerose – mehr Sicherheit und…
    Bristol Myers Squibb erhält Zulassung der Europäischen Kommission für Ozanimod…
    Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen

    PARKINSON

    Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
    Putzfimmel im Gehirn
    Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
    Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung
    Gegen das Zittern: Parkinson- und essentiellen Tremor mit Ultraschall behandeln…