„In der Kürze liegt die (W…) Gefahr“

Vorsicht bei medizinischen Abkürzungen!

Zürich, Schweiz (29. Oktober 2018) - Abkürzungen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit, auch in der Medizin. Sie dienen im Idealfall der Verkürzung eines Textes, ohne dass Informationen verloren gehen. Doch führt dies nicht immer dazu, dass die Informationen richtig verstanden werden ...
Lesen Sie die im Netzwerk CIRRNET gemeldeten Original-Fehlerberichte, den Expertenkommentar und die Handlungsempfehlungen von Patientensicherheit Schweiz im «Quick-Alert» Nr. 45.



 Link zum Artikel: «Quick-Alert» Nr. 45



Quelle: Patientensicherheit Schweiz, Stiftung für Patientensicherheit, www.patientensicherheit.ch, 29.10.2018 (tB).