„Mitarbeiter gewinnen – entwickeln – binden“

Personalkongress Krankenhäuser in dritter Auflage

Hannover, 24. – 25. Februar 2010

 

LogoPersonalKongress2010Hannover (1. Dezember 2009) – Eine erfolgreiche Veranstaltung ruft nach Wiederholung. Unter dem Motto „Mitarbeiter gewinnen – entwickeln – binden“ findet zum dritten Mal der „Personalkongress Krankenhäuser/Kliniken im Umbruch – Herausforderung Personalmanagement“ vom 24. bis 25. Februar 2010 im Convention Center auf dem Messegelände Hannover  statt. Als der zentrale Personal-Event des Jahres, veranstaltet u.a. von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH),  stellt dieser Kongress die maßgebliche Diskussionsplattform für Experten der Personalwirtschaft im Klinikumfeld dar. 2009 zog die Veranstaltung bereits doppelt so viele Besucher an wie bei ihrer Premiere im Jahr zuvor.


 

Personal ist die Zukunft

Im Personalbereich liegt für das Gros der Verantwortlichen die Zukunft der Kliniken – aktuelle Studien belegen dies. Laut einer Befragung von 200 Geschäftsführern und Leitern des Bereichs Buchhaltung/Controlling deutscher Krankenhäuser im Auftrag der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO Deutsche Warentreuhand AG werden in den nächsten fünf Jahren im Schnitt 11,5 Prozent Mehrausgaben für das Fachpersonal erwartet. Trotz dieser hohen Belastung ist der Bedarf an Investitionen in Fachkräfte sehr groß, 95 Prozent der Kliniken sind dieser Ansicht. Darüber hinaus bewertet die Mehrheit (85 Prozent) der Befragten den Ausbau des qualifizierten Fachpersonals als die größte Chance für eine positive Entwicklung ihres Hauses.

 

Chancen und neue Wege für das Personalmanagement  werden auch zu den Hauptthemen hochkarätiger Experten auf dem Personalkongress gehören. In Foren, Vorträgen und Diskussionen wird die Veranstaltung Inhalte aufgreifen, die den Verantwortlichen und Beschäftigten der Krankenhäuser auf den Nägeln brennen. Die Veranstalter – neben der MHH die Deutsche Messe Hannover, Kienbaum und das Deutsche Ärzteblatt – erwarten namhafte Referenten aus Fachwelt, Wirtschaft und Politik. Zu diesen werden voraussichtlich der Bundesminister für Gesundheit, Dr. med. Philipp Rösler, der ehemalige Wirtschaftsweise Prof. Dr. Dr. Bert Rürup und Dr. Walter Jochmann, Vorsitzender der GF Kienbaum Management Consultants GmbH, gehören.

 

Highlight mit Humor

Eine besondere Würze wird dem Kongress ein „Dr. med.“ mit großem Sinn für Humor verleihen: Der „Entdecker der Glücksformel“ Dr. med. Eckhardt von Hirschhausen wird sich bei der Abendveranstaltung am 24. Februar 2010 die Ehre geben.

 

Weitere Informationen zum Personalkongress 2010 finden Sie unter www.kliniken-im-umbruch.de

 

Der Kongress wird ausgerichtet von: MHH – Medizinische Hochschule Hannover, Deutsche Messe AG Hannover, Kienbaum Consultants International GmbH, Deutsches Ärzteblatt, Paracelsus Kliniken Deutschland GmbH.

 

Die Frühbucherfrist gilt bis zum 31.12.2009!

 

 

Link

 

Bericht über den Personalkongress 2009: http://kongress.mh-hannover.de/typo3kongress3/fileadmin/kongress_bilder_downloads/downloads/sonstiges/Kliniken_im_Umbruch_Danne_090307.pdf

 

 


 

Quelle: Pressemitteilung der PR-Beratung Danielle Schoof vom 01.12.2009.

MEDICAL NEWS

Fitness watches generate useful information, but increase patient anxiety
A new device provides added protection against COVID-19 during endoscopic…
81 million Americans lacking space or bathrooms to follow COVID…
Front-line physicians stressed and anxious at work and home
EULAR: High-Dose Glucocorticoids and IL-6 Receptor inhibition can reduce COVID-19…

SCHMERZ PAINCARE

Krankenhäuser und Praxen müssen sich bei der Schmerztherapie nach Operationen…
Morbus Fabry mittels Datenanalysen aus dem PraxisRegister Schmerz aufspüren
Neandertaler besaßen niedrigere Schmerzschwelle
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020 – ONLINE
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert Anerkennung von Nicht-Psychologen in der…

DIABETES

„Körperstolz“: Michael Krauser managt seinen Diabetes digital
Der richtige Sensor – von Anfang an
Diabetes mellitus: Ein Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen
Fastenmonat Ramadan: Alte und neue Herausforderung für chronisch Erkrankte während…
Sanofi setzt sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes…

ERNÄHRUNG

Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…
Baxter: Parenterale Ernährung von Patienten mit hohem Aminosäurenbedarf

ONKOLOGIE

Bestmögliche Versorgungssicherheit bei der Krebstherapie mit CAR-T-Zellen
Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen
Multiples Myelom: Wissenschaftler überprüfen den Stellenwert der Blutstammzelltransplantation
Neues zur onkologischen Supportiv- und Misteltherapie und aktuelle Kongress-Highlights zum…
Neue Darreichungsform zur Antiemese bei Chemotherapie: Akynzeo® ist ab sofort…

MULTIPLE SKLEROSE

Geschützt: Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei…
Neurofilamente als Diagnose- und Prognosemarker für Multiple Sklerose
Bedeutung der Langzeittherapie bei Multipler Sklerose – mehr Sicherheit und…
Bristol Myers Squibb erhält Zulassung der Europäischen Kommission für Ozanimod…
Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen

PARKINSON

Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung
Gegen das Zittern: Parkinson- und essentiellen Tremor mit Ultraschall behandeln…