Nierenzellkarzinom 2009

Evidenzbasierte Therapie des Nierenzellkarzinoms

Prof. Dr. Stefan Siemer

Dresden (17. September 2009) – In diesem und letztem Jahr wurden auf dem Jahrestreffen der American Society for Clinical Oncology (ASCO) eine Reihe neuer Daten und Updates zur Erstlinien-Therapie des metastasierten Nierenzellkarzinoms (mRCC) mit Sunitinib (Sutent®) vorgestellt:


  • Bereits auf dem ASCO 2008 wurden für Sunitinib Gesamtüberlebensdaten der Phase-III-Zulassungsstudie präsentiert. Danach erreichten die Patienten unter dem Multi-Kinase-Inhibitor ein medianes Gesamtüberleben (OS) von 26,4 Monaten. Unter dem vorherigen Standard Interferon-alpha (IFN-α) betrug das OS 21,8 Monate (p=0,051). (1)

  • Bereits bei der 2. Interimsanalyse (November 2005) konnte gezeigt werden, dass Patienten im Sunitinib-Arm ein um sechs Monate längeres progressionsfreies Überleben (PFS) im Vergleich zu IFN-α erzielten (median 11,2 vs. 5,1 Monate; p<0,001) und eine Vervierfachung der Ansprechrate erreichten (47 % vs. 12 %, p<0,001). (2)

  • In der abschließenden Auswertung der Lebensqualitätsdaten, die im Rahmen der Phase-III-Studie erfasst und auf dem ASCO 2009 vorgestellt wurden, zeigte sich, dass Sunitinib zu jedem Therapiezeitpunkt mit einer besseren krankheitsspezifischen und allgemeinen Lebensqualität als unter IFN-α einhergeht. (3)

Die jetzt vorliegende umfassende Datenlage zu Sunitinib in der First-Line-Therapie des mRCC spiegelt sich im Therapiealgorithmus der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Nierenzellkarzinom der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) wider: Sunitinib wird hier als Therapie der ersten Wahl in der Erstlinien-Behandlung des mRCC bei Patienten mit niedrigem und mittlerem Progressionsrisiko gesehen. (4)

Referenzen  

  1. Figlin RA et al. J Clin Oncol. 2008 May; 26(15SI): 256s, Abstract 5024.
  2. Motzer RJ et al. N Engl J Med. 2007 Jan; 356(2):115-124.
  3. Cella D et al. J Clin Oncol 27:15s, 2009 (suppl; abstr 6529).
  4. Miller K et al. Aktuel Urol, 2009; 40:27-30.

Autor

Prof. Dr. Stefan Siemer, Stellvertretender Klinikdirektor der Klinik für Urologie und Kinderurologie des Universitätsklinikums des Saarlandes, Homburg


Quelle: Satellitensymposium der Firma Pfizer zum Thema „Nierenzellkarzinom 2009 – Was ist gesichert?“ anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie in Dresden am 17.09.2009 (V3-Agentur).

MEDICAL NEWS

Fitness watches generate useful information, but increase patient anxiety
A new device provides added protection against COVID-19 during endoscopic…
81 million Americans lacking space or bathrooms to follow COVID…
Front-line physicians stressed and anxious at work and home
EULAR: High-Dose Glucocorticoids and IL-6 Receptor inhibition can reduce COVID-19…

SCHMERZ PAINCARE

Krankenhäuser und Praxen müssen sich bei der Schmerztherapie nach Operationen…
Morbus Fabry mittels Datenanalysen aus dem PraxisRegister Schmerz aufspüren
Neandertaler besaßen niedrigere Schmerzschwelle
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020 – ONLINE
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert Anerkennung von Nicht-Psychologen in der…

DIABETES

„Körperstolz“: Michael Krauser managt seinen Diabetes digital
Der richtige Sensor – von Anfang an
Diabetes mellitus: Ein Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen
Fastenmonat Ramadan: Alte und neue Herausforderung für chronisch Erkrankte während…
Sanofi setzt sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes…

ERNÄHRUNG

Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…
Baxter: Parenterale Ernährung von Patienten mit hohem Aminosäurenbedarf

ONKOLOGIE

Bestmögliche Versorgungssicherheit bei der Krebstherapie mit CAR-T-Zellen
Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen
Multiples Myelom: Wissenschaftler überprüfen den Stellenwert der Blutstammzelltransplantation
Neues zur onkologischen Supportiv- und Misteltherapie und aktuelle Kongress-Highlights zum…
Neue Darreichungsform zur Antiemese bei Chemotherapie: Akynzeo® ist ab sofort…

MULTIPLE SKLEROSE

Geschützt: Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei…
Neurofilamente als Diagnose- und Prognosemarker für Multiple Sklerose
Bedeutung der Langzeittherapie bei Multipler Sklerose – mehr Sicherheit und…
Bristol Myers Squibb erhält Zulassung der Europäischen Kommission für Ozanimod…
Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen

PARKINSON

Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung
Gegen das Zittern: Parkinson- und essentiellen Tremor mit Ultraschall behandeln…