Solanezumab wird in zwei getrennt verlaufenden klinischen Studien getestet

Monoklonaler Amyloid-Beta-Antikörper

 

Bad Homburg/Indianopolis (25. Juni 2009) –  Der bisher nicht zugelassene monoklonale Amyloid-Beta-Antikörper LY2062430 wird unter dem Namen Solanezumab in zwei getrennt verlaufenden klinischen Studien mit identischem Design getestet. Die beiden Studien mit der Bezeichnung EXPEDITION und EXPEDITION 2 werden einen Therapiezeitraum von 18 Monaten mit insgesamt 2.000 Patienten in 16 Ländern weltweit erfassen (1).

 

 

Dr. Frank Boess, Clinical Research Scientist bei Lilly Deutschland, ist Spezialist in der Alzheimer-Forschung und kennt die Substanz sehr gut: „Wir erwarten mit Spannung den Start und natürlich den Verlauf dieser beiden Studien.“ Die Metapher der Expedition passt dabei auf wenige Forschungsgebiete in der Medizin so gut wie auf das der Alzheimer Demenz (AD): Die Ursachen der Alzheimer Demenz liegen immer noch weitgehend im Dunkeln.  

 

Die neurodegenerative Erkrankung, die Patienten ebenso wie ihr familiäres Umfeld meist stark beeinträchtigt und deren Prävalenz mit zunehmendem Alter steigt (2,3,4), kann bislang nicht geheilt werden. Neben einer möglichen Verlangsamung oder Hemmung der degenerativen Prozesse stehen daher auch das Funktionsniveau und die allgemeine Befindlichkeit von Patienten mit Alzheimer Demenz, vor allem in den leichteren Anfangsphasen der Erkrankung, im Mittelpunkt der medizinischen Forschung. „Die EXPEDITION-Studien sollen diese Schwerpunkte besonders berücksichtigen. Ein medizinischer Fortschritt bei der Therapierbarkeit der Alzheimer Demenz ist vor allem auch hinsichtlich der Lebensqualität der Patienten eines der vorrangigen Ziele in der modernen Forschung“, bekräftigt Dr. Hans-Peter Hundemer, Medical Director der Lilly Deutschland GmbH. Mit einer erfolgreichen Expedition würden die weißen Flecken auf der Forschungslandkarte der Alzheimer Demenz möglicherweise kleiner oder weniger: Vor diesem Hintergrund hat Lilly im März 2008 auch eine Phase-III-Studie (IDENTITY) mit einem Gamma-Sekretase-Inhibitor auf den Weg gebracht (5).

 

 

Quellen

 

  1. http://www.clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT00904683?term=ly2062430&rank=1
    EXPEDITION (EXPanding AlzhEimer’s Disease InvestigaTIONs) wird in Argentinen, Brasilien, Kanada, Japan und den U.S.A. durchgeführt, EXPEDITION 2 in Australien, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Korea, Polen, Russland, Spanien, Schweden, Taiwan, Großbritannien und den U.S.A.
  2. Rocca WA et al. Frequency and Distribution of Alzheimer’s Disease in Europe.
    Ann Neurol 1991; 30:381-390.
  3. Grossberg GT. Diagnosis and Treatment of Alzheimer’s Disease.
    J Clin Psych 2003; 64 (9):3-6.
  4. Deutsche Alzheimer Gesellschaft. Informationsblätter Alzheimer Demenz.
    Online publiziert unter: http://www.deutsche-alzheimer.de
  5. Siemers ER et al. Effects of a γ-Secretase Inhibitor in a Randomized Study of
    Patients with Alzheimer Disease. Neurology 2006; 66 (2):602-604.

 


 

Quelle: Pressemitteilung der Firma Eli Lilly vom 25.06.2009 (tB).

MEDICAL NEWS

Meeting highlights from the Committee for Medicinal Products for Human…
Using face masks in the community: first update – Effectiveness…
Difficulties to care for ICU patients caused by COVID-19
Virtual post-sepsis recovery program may also help recovering COVID-19 patients
‘Sleep hygiene’ should be integrated into epilepsy diagnosis and management

SCHMERZ PAINCARE

Projekt PAIN2020: Wir nehmen Schmerzen frühzeitig ernst. Jetzt für alle…
Wechselwirkung zwischen psychischen Störungen und Schmerzerkrankungen besser verstehen
Lisa Olstein: Weh – Über den Schmerz und das Leben
Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt
Opioidtherapien im palliativen Praxisalltag: Retardierte Analgetika zeigen Vorteile

DIABETES

Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes gehören nicht zur Risikogruppe und…
Neue Studie will Entstehung von Typ-1-Diabetes bei Kindern verhindern
Toujeo®: Ein Beitrag zu mehr Sicherheit für Menschen mit Typ-1-Diabetes
Diabetes: Neue Entdeckung könnte die Behandlung künftig verändern
Für Menschen mit Typ-2-Diabetes: Fixkombination aus Basalinsulin und GLP-1-Analogon

ERNÄHRUNG

Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?
Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland

ONKOLOGIE

Konferenzbericht: Aktuelle Daten aus der Hämatologie vom ASH 2020
Anzeige: Aktuelle Daten zur Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms
Aktuelle Daten zu Apalutamid und Abirateron in der Therapie des…
Forschende entwickeln neuen Ansatz, um Krebs der Bauchspeicheldrüse zu erkennen
Blasenkrebs: Wann eine Chemotherapie sinnvoll ist – Immunstatus erlaubt Abschätzung…

MULTIPLE SKLEROSE

Erste tierexperimentelle Daten zur mRNA-Impfung gegen Multiple Sklerose
Multiple Sklerose: Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf
Empfehlung zur Corona-Impfung bei Multipler Sklerose (MS)
Fallstudie: Beeinflusst SARS-CoV-2 Infektion die Multiple Sklerose?
Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei aktiver…

PARKINSON

Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…
Neuer Bewegungsratgeber unterstützt Menschen mit M. Parkinson durch Yoga
Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber