Neue S2k-Leitlinie zum Restless-Legs-Syndrom (RLS)

Berlin (5. September 2022) – Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) betrifft viele Menschen und beeinträchtigt die Lebensqualität der Betroffenen stark. Die Therapie ist nicht einfach, insbesondere angesichts des Risikos der Augmentation, einer Verstärkung der Symptome durch eine zu hoch dosierte dopaminerge Therapie. Daher empfiehlt die Leitlinie die Kontrolle und Optimierung des Eisenstoffwechsels und einen langsamen und symptomorientierten
WEITERLESEN »

Novel sleep education learning modules developed for nurse practitioners

  PHILADELPHIA (June 23, 2022) – Sleep health is increasingly recognized as important to overall health, and sleep disturbances and disorders are clinical problems that require diagnosis and management. But when patients present with symptoms and concerns about their sleep disturbances, they often do so to healthcare providers who are not sleep specialists. Primary care
WEITERLESEN »

Gesunder Schlaf gegen Herzinfarkt und Schlaganfall?

  Frankfurt am Main (12. Juli 2021) — Forscher des Uniklinikums Essen untersuchen Schlafcharakteristiken auf ihr Potenzial für Herz- oder Hirninfarkte hin. Studienergebnisse sollen zur Infarktvorbeugung und Genesung von Betroffenen beitragen. In Deutschland werden pro Jahr rund 212.000 Herzinfarkte vollstationär behandelt, über 44.000 Menschen versterben am Herzinfarkt. Einen Schlaganfall erleiden pro Jahr ca. 270.000 Menschen.
WEITERLESEN »

Having trouble falling asleep predicts cognitive impairment in later life

  DARIEN, IL, USA (June 9, 2021) — A study of nearly 2,500 adults found that having trouble falling asleep, as compared to other patterns of insomnia, was the main insomnia symptom that predicted cognitive impairment 14 years later. Results show that having trouble falling asleep in 2002 was associated with cognitive impairment in 2016.
WEITERLESEN »

Waking just one hour earlier cuts depression risk by double digits

  Boulder, Colorado, USA (May 28, 2021) — Waking up just one hour earlier could reduce a person’s risk of major depression by 23%, suggests a sweeping new genetic study published May 26 in the journal JAMA Psychiatry. The study of 840,000 people, by researchers at University of Colorado Boulder and the Broad Institute of
WEITERLESEN »

World Sleep Day®: Schlaf ist der Seismograph unseres Gesundheitszustandes

  Jena (18. März 2021) — Am 19. März 2021 veranstaltet die World Sleep Society zum 14. Mal den Welttag des Schlafes. Ziel ist es, weltweit die immense Wichtigkeit von Schlaf für die Gesundheit zu adressieren. Motto des World Sleep Day 2021 ist „Regular Sleep, Healthy Future“ (Regelmäßiger Schlaf, gesunde Zukunft). Diesem Slogan schließt sich
WEITERLESEN »

„Während und in Folge einer COVID-19-Erkrankung kann es zu Schlafstörungen kommen.“

  Innsbruck, Österreich (16. März 2021) — Häufig werden Schlafstörungen durch Stress ausgelöst. Ausnahmesituationen wie die COVID-19-Erkrankung können unterschiedliche Gefühle wie z. B. Besorgnis, Verunsicherung oder Angst auslösen und PatientInnen in einen Stresszustand versetzen. Ein Jahr nach Beginn der Pandemie und rechtzeitig zum Weltschlaftag am 19. März, zieht Schlafforscherin Anna Heidbreder vom Schlaflabor der Innsbrucker
WEITERLESEN »

eXciteOSA® – innovative Behandlungsoption bei milder obstruktiver Schlafapnoe und Schnarchen

  Bergheinfeld (16. März 2021) – Der Medizingerätehersteller Signifier Medical Technologies gibt die Einführung des eXciteOSA®, eines Therapiegerätes zur intraoralen neuromuskulären Elektrostimulation (NMES) der Zungenmuskulatur, in Deutschland bekannt. Damit steht Betroffenen von milder obstruktiver Schlafapnoe (OSA) hierzulande eine neue Behandlungsoption zur Verfügung, die tagsüber angewendet werden kann. Die regelmäßige Anwendung des eXciteOSA® stärkt den Muskeltonus
WEITERLESEN »

‚Sleep hygiene‘ should be integrated into epilepsy diagnosis and management

  Children with epilepsy sleep poorly compared to healthy children, and are more likely to experience disruptions such as night terrors, sleep walking or sleep disordered breathing, according to a new study. A team at the University of Birmingham’s Centre for Human Brain Health analysed 19 published studies on sleep and epilepsy in children and
WEITERLESEN »

Residuale Exzessive Tagesschläfrigkeit (rEDS) bei Obstruktiver Schlafapnoe und Narkolepsie behandeln: Sunosi® (Solriamfetol) als neue Therapieoption 

  München (19. November 2020) – „Es gibt Patienten mit einer obstruktiven Schlafapnoe, die trotz adäquater Primärtherapie weiterhin an einer Exzessiven Tagesschläfrigkeit (Excessive Daytime Sleepiness, EDS) leiden. In diesen Fällen sprechen wir von residualer Exzessiver Tagesschläfrigkeit (rEDS)“, erklärte Prof. Dr. rer. physiol. Thomas Penzel, Charité, Berlin, bei einem Symposium von Jazz Pharmaceuticals im Rahmen des
WEITERLESEN »

Concomitant use of sleeping pills and strong painkillers is common among people with AD

  Kuopio, Finland (November 19, 2018) – One in five people with Alzheimer’s disease (AD) who use a benzodiazepine are also concomitant users of an opioid, according to a new study from the University of Eastern Finland. Concomitant use was more common in comparison persons, but those with AD used strong opioids more frequently. About
WEITERLESEN »

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM): Erfolgreiches Reparaturprogramm. Schlaf ist der Kundendienst im Körper

Erfolgreiches Reparaturprogramm – Schlaf ist der Kundendienst im Körper   Nürnberg (9. November 2018) – „Schlafstörungen gelten mittlerweile als Volkskrankheit, so weit verbreitet sind sie“, stellte der Past President der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), Dr. Alfred Wiater, gleich zu Beginn der Pressekonferenz anlässlich der 26. Jahrestagung der Gesellschaft im Oktober in Nürnberg
WEITERLESEN »

MEDICAL NEWS

New guidance to prevent the tragedy of unrecognized esophageal intubation
Overly restrictive salt intake may worsen outcomes for common form…
COVID-19 vaccines are estimated to have prevanented 20 million deaths…
Novel sleep education learning modules developed for nurse practitioners
Scientists discover how salt in tumours could help diagnose and…

SCHMERZ PAINCARE

Aktuelle Versorgungssituation der Opioidtherapie im Fokus
Individuelle Schmerztherapie mit Opioiden: Patienten im Mittelpunkt
Versorgung verbessern: Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert die Einführung des…
Pflegeexpertise im Fokus: Schmerzmanagement nach Operationen
Versorgung verbessern: Bundesweite Initiative der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin zu…

DIABETES

Kaltplasma bei diabetischem Fußsyndrom wirkt via Wachstumsfaktoren
Typ-1-Diabetes: InRange – auf die Zeit im Zielbereich kommt es…
Suliqua®: In komplexem Umfeld – einfach besser eingestellt
Suliqua®: Überlegene HbA1c-Senkung  im Vergleich zu Mischinsulinanalogon
„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ gibt…

ERNÄHRUNG

Gesunde Ernährung: „Nicht das Salz und nicht das Fett verteufeln“
Mangelernährung gefährdet den Behandlungserfolg — DGEM: Ernährungsscreening sollte zur klinischen…
Wie eine Diät die Darmflora beeinflusst: Krankenhauskeim spielt wichtige Rolle…
DGEM plädiert für Screening und frühzeitige Aufbautherapie: Stationäre COVID-19-Patienten oft…
Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?

ONKOLOGIE

Krebspatienten unter Immuntherapie: Kein Hinweis auf erhöhtes Risiko für schwere…
Aktuelle Kongressdaten zum metastasierten Mammakarzinom und kolorektalen Karzinom sowie Neues…
Mehr Lebensqualität für onkologische Patient:innen durch bessere Versorgung: Supportivtherapie, Präzisionsonkologie,…
WHO veröffentlicht erste Klassifikation von Tumoren im Kindesalter
Anti-Myelom-Therapie mit zusätzlich Daratumumab noch effektiver

MULTIPLE SKLEROSE

Multiple Sklerose: Analysen aus Münster erhärten Verdacht gegen das Epstein-Barr-Virus
Aktuelle Daten zu Novartis Ofatumumab und Siponimod bestätigen Vorteil des…
Multiple Sklerose durch das Epstein-Barr-Virus – kommt die MS-Impfung?
Neuer Therapieansatz für Multiple Sklerose und Alzheimer
„Ich messe meine Multiple Sklerose selbst!“ – Digitales Selbstmonitoring der…

PARKINSON

Alexa, bekomme ich Parkinson?
Meilenstein in der Parkinson-Frühdiagnose
Parkinson-Erkrankte besonders stark von Covid-19 betroffen
Gangstörungen durch Kleinhirnschädigung beim atypischen Parkinson-Syndrom
Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…