Systemintegration:

ENDOALPHA eröffnet völlig neue Möglichkeiten

 

Von Thomas Lütke-Kappenberg

 

Düsseldorf (19. November 2008) – Olympus sorgt mit der Systemintegration für mehr Überblick im OP-Saal. Mit der neuen ENDOALPHA Plattform verfolgt Olympus konsequent seinen Weg, sich als Systemanbieter in der Klinik zu etablieren. Die drei Säulen der Systemintegration sind:

 

  • Planung und Bau von Operationssälen und Endoskopischen Abteilungen
  • Bild- und Videodokumentation mit ENDOALPHA
  • Consulting

 

Mit einzigartigen Designlösungen, wie z. B. OP-Glaswänden, gelingt es immer wieder, die Anwender und Entscheider positiv zu überraschen und neue Gesichtspunkte bei der Planung mit einfließen zu lassen. Über das Krankenhaus werden Arbeitsplätze miteinander verbunden und ein aktives Consulting sowie Telemedizin ermöglicht. Speziell entwickelte Software ermöglicht die Analyse von Workflows im OP und in der Endoskopie. Durch dieses komplette Portfolio sind wir zum Top Partner von Krankenhäusern in allen Größen geworden.

 

 

 

Abb: Chirurgen während einer LiveOP im neuen High-Tech-OP des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses.

 

Abb: Chirurgen während einer LiveOP im neuen High-Tech-OP des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses.

 

Der neue ENDOALPHA OP im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Eingeweiht im Januar 2008, hat der neue ENDOALPHA Operationssaal im Hamburger Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus schon für viel Aufsehen gesorgt sowie Standards für wegweisendes Design und Technologie gesetzt.

 

Der spektakuläre OP weist markante blaue Glaswände mit einem einzigartigen Beleuchtungskonzept auf. Ausgestattet mit der neuesten und fortschrittlichsten Technologie von Olympus, bietet er hoch entwickelte Systemintegrationsfähigkeiten. Vor allem die einfache OP-Einrichtung überzeugt: Ein simpler Knopfdruck ist alles und das System erinnert sich an alle bevorzugten Einstellungen des Chirurgen. Das einzigartige Beleuchtungskonzept hat außerdem einen direkten positiven Einfluss auf den Patienten. Es kann verschiedene Tageszeiten simulieren und hat so auch einen Effekt auf die allgemeine Arbeitsatmosphäre.

 

Kontakt

Thomas Lütke-Kappenberg

Leiter Systemintegration D-A-CH
OLYMPUS DEUTSCHLAND GMBH
Tel.: +49 (0)40 23773 – 0
eMail: thomas.luetke-kappenberg@olympus.de

 


 

Quelle: Pressegespräch anlässlich der MEDICA 2008 in Düsseldorf am 19.11.2008 (John Warning Corporate Communications) (tB).

MEDICAL NEWS

New guidance to prevent the tragedy of unrecognized esophageal intubation
Overly restrictive salt intake may worsen outcomes for common form…
COVID-19 vaccines are estimated to have prevanented 20 million deaths…
Novel sleep education learning modules developed for nurse practitioners
Scientists discover how salt in tumours could help diagnose and…

SCHMERZ PAINCARE

Aktuelle Versorgungssituation der Opioidtherapie im Fokus
Individuelle Schmerztherapie mit Opioiden: Patienten im Mittelpunkt
Versorgung verbessern: Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert die Einführung des…
Pflegeexpertise im Fokus: Schmerzmanagement nach Operationen
Versorgung verbessern: Bundesweite Initiative der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin zu…

DIABETES

Menschen mit Diabetes während der Corona-Pandemie unterversorgt? Studie zeigt auffällige…
Suliqua® zur Therapieoptimierung bei unzureichender BOT
„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ gibt…
Kaltplasma bei diabetischem Fußsyndrom wirkt via Wachstumsfaktoren
Typ-1-Diabetes: InRange – auf die Zeit im Zielbereich kommt es…

ERNÄHRUNG

Gesunde Ernährung: „Nicht das Salz und nicht das Fett verteufeln“
Mangelernährung gefährdet den Behandlungserfolg — DGEM: Ernährungsscreening sollte zur klinischen…
Wie eine Diät die Darmflora beeinflusst: Krankenhauskeim spielt wichtige Rolle…
DGEM plädiert für Screening und frühzeitige Aufbautherapie: Stationäre COVID-19-Patienten oft…
Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?

ONKOLOGIE

Nahrungsergänzungsmittel während der Krebstherapie: Es braucht mehr Bewusstsein für mögliche…
Fusobakterien und Krebs
Fortgeschrittenes Zervixkarzinom: Pembrolizumab verlängert Leben
Krebspatienten unter Immuntherapie: Kein Hinweis auf erhöhtes Risiko für schwere…
Aktuelle Kongressdaten zum metastasierten Mammakarzinom und kolorektalen Karzinom sowie Neues…

MULTIPLE SKLEROSE

Multiple Sklerose: Analysen aus Münster erhärten Verdacht gegen das Epstein-Barr-Virus
Aktuelle Daten zu Novartis Ofatumumab und Siponimod bestätigen Vorteil des…
Multiple Sklerose durch das Epstein-Barr-Virus – kommt die MS-Impfung?
Neuer Therapieansatz für Multiple Sklerose und Alzheimer
„Ich messe meine Multiple Sklerose selbst!“ – Digitales Selbstmonitoring der…

PARKINSON

Alexa, bekomme ich Parkinson?
Meilenstein in der Parkinson-Frühdiagnose
Parkinson-Erkrankte besonders stark von Covid-19 betroffen
Gangstörungen durch Kleinhirnschädigung beim atypischen Parkinson-Syndrom
Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…