GKV-Spitzenverband

Dokumentation ist Bestandteil guter Pflege

Berlin (18. März 2011) – Heute hat im Bundesgesundheitsministerium ein weiterer „Pflegegipfel“ stattgefunden. Diesmal ging es darum, die Möglichkeiten des Bürokratieabbaus auszuloten. Ein viel diskutierter Punkt war dabei die Frage, wie sich der Dokumentationsaufwand in der praktischen Pflege verringern lassen könnte.

Die Dokumentation der Pflegeleistungen durch die Pflegekräfte ist ein notwendiger Teil guter Pflege. Dies ist unter den Pflegewissenschaftlern unumstritten. Nur wenn die Pflegekraft weiß, ob ein Pflegebedürftiger genug getrunken hat oder wann das Druckgeschwür entstanden ist und welche Pflegemaßnahmen daraus folgen, kann sie richtig handeln und gut pflegen.

Dazu erklärt Gernot Kiefer, Vorstand des Spitzenverbandes der Pflegekassen:

„So wenig wie möglich, aber so viel wie nötig – dies muss das Leitmotiv bei der Pflegedokumentation sein. Konkret schlagen wir vor: Statt Tag für Tag im Detail aufzuschreiben, was alles getan wird, sollten die stets gleichen Abläufe wie beispielsweise Waschen, Windeln wechseln oder Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme in der Pflegeplanung festgehalten werden und nur noch die Abweichungen von der Regel extra dokumentiert werden. So könnte der Dokumentationsaufwand reduziert werden, ohne dass die Pflegequalität leidet.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit der Pflegewissenschaft und den Pflegeanbietern den Dokumentationsaufwand so zu verringern, dass die Pflegebedürftigen davon profitieren. Insbesondere die Verbände, die immer nach einem Bürokratieabbau rufen, sind aufgefordert, ebenso konkrete wie realistische Vorschläge zu machen.“


Quelle: GKV – Spitzenverband, 18.03.2011 (tB).

MEDICAL NEWS

Meeting highlights from the Committee for Medicinal Products for Human…
Using face masks in the community: first update – Effectiveness…
Difficulties to care for ICU patients caused by COVID-19
Virtual post-sepsis recovery program may also help recovering COVID-19 patients
‘Sleep hygiene’ should be integrated into epilepsy diagnosis and management

SCHMERZ PAINCARE

Projekt PAIN2020: Wir nehmen Schmerzen frühzeitig ernst. Jetzt für alle…
Wechselwirkung zwischen psychischen Störungen und Schmerzerkrankungen besser verstehen
Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt
Opioidtherapien im palliativen Praxisalltag: Retardierte Analgetika zeigen Vorteile
Krankenhäuser und Praxen müssen sich bei der Schmerztherapie nach Operationen…

DIABETES

Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes gehören nicht zur Risikogruppe und…
Neue Studie will Entstehung von Typ-1-Diabetes bei Kindern verhindern
Toujeo®: Ein Beitrag zu mehr Sicherheit für Menschen mit Typ-1-Diabetes
Diabetes: Neue Entdeckung könnte die Behandlung künftig verändern
Für Menschen mit Typ-2-Diabetes: Fixkombination aus Basalinsulin und GLP-1-Analogon

ERNÄHRUNG

Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…

ONKOLOGIE

Konferenzbericht: Aktuelle Daten aus der Hämatologie vom ASH 2020
Anzeige: Aktuelle Daten zur Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms
Aktuelle Daten zu Apalutamid und Abirateron in der Therapie des…
Forschende entwickeln neuen Ansatz, um Krebs der Bauchspeicheldrüse zu erkennen
Blasenkrebs: Wann eine Chemotherapie sinnvoll ist – Immunstatus erlaubt Abschätzung…

MULTIPLE SKLEROSE

Erste tierexperimentelle Daten zur mRNA-Impfung gegen Multiple Sklerose
Multiple Sklerose: Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf
Empfehlung zur Corona-Impfung bei Multipler Sklerose (MS)
Fallstudie: Beeinflusst SARS-CoV-2 Infektion die Multiple Sklerose?
Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei aktiver…

PARKINSON

Neuer Bewegungsratgeber unterstützt Menschen mit M. Parkinson durch Yoga
Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung