lernfeldern.jpg

Thieme (Hrsg.) 

Thiemes Altenpflege in Lernfeldern

Schnell finden – schnell lesen – schnell verstehen

 

Einband: Kartoniert/Broschiert

Broschiertes Buch 

Verlag: Thieme, Stuttgart 2008

Ausstattung/Bilder: 2008. XVI, 1007 S. m. 611 farb. Abb. u. 106 Tab.

Deutsch

ISBN-13: 9783131455314

ISBN-10: 3131455314

 

EUR 39,95

 

Zum Buch

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Dann ist es gut, einen Schritt zurückzutreten und sich das Ganze aus etwas größerer Distanz anzuschauen. Das leistet dieses Buch. Es ermöglicht es, sich zunächst einen soliden Überblick über das gesamte Gebiet der Altenpflege zu verschaffen. In leicht verdaulichen Häppchen erschließen sich die Themen dem Leser. Größter Wert wurde auf die leichte Verständlichkeit der Inhalte gelegt.

 

Alles für 3 Jahre Ausbildung.

Dieses Buch enthält die Inhalte der 3jährigen Ausbildung zur Altenpflegerin/zum Altenpfleger, strukturiert in:
– 4 Lernbereichen,
– 14 Lernfeldern und
– in ca. 700 kurzen, präzisen Themenüberblicken.

Das Ziel: Überblick gewinnen
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Dann ist es gut, einen Schritt zurückzutreten und sich das Ganze aus etwas größerer Distanz anzuschauen. Das leistet dieses Buch. Es ermöglicht es, sich zunächst einensoliden Überblick über das gesamte Gebiet der Altenpflege zu verschaffen. In leicht verdaulichen Häppchen erschließen sich die Themen dem Leser. Größter Wert wurde auf die leichte Verständlichkeit der Inhalte gelegt.

Die Methode: auswählen und konzentrieren
Die ungeheure Informationsfülle, die in 3 Jahren Ausbildung gelernt wird, wird auf die wichtigsten Basics konzentriert. Kurze Textabschnitte, Hervorhebung von Definitionen, Merksätzen, Beispielen und Praxistipps sowie die Darstellung schwieriger Sachverhalte in einfachen Grafiken und anschaulichen Fotoserien ermöglichen schnelle Lernfortschritte und -erfolge. Die Themen werden im Seitenkonzept behandelt. Jedes Thema beginnt neu auf einer Seite. Das schafft Klarheit und Übersichtlichkeit.

Die Vorgabe: exakt dem Gesetz und den Curricula folgen.
Die Lerninhalte der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung wurden sorgfältig mit den Inhalten der am häufigsten verwendeten Curricula abgeglichen und entsprechend ergänzt (Curriculum des KDA und die Curricula aus NRW, Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg). Das Buch ist zunächst nach den 4 großen Lernbereichen der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der Altenpflegerin/des Altenpflegers (AltPflAPrV) strukturiert. Sie sind farblich deutlich zu erkennen:

Lernbereich 1 Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege

Lernbereich 2 Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung

Lernbereich 3 Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit

Lernbereich 4 Altenpflege als Beruf

Die Behandlung der Unterthemen folgt exakt den Lernfeldern der AltPflAPrV – eine konsequente Umsetzung der Vorgaben des Gesetzgebers

 

MEDICAL NEWS

Perinatal patients, nurses explain how hospital pandemic policies failed them
Johns Hopkins Medicine expert creates comprehensive guide to new diabetes…
An amyloid link between Parkinson’s disease and melanoma
Ultrasensitive, rapid diagnostic detects Ebola earlier than gold standard test
Paranoia therapy app SlowMo helps people ‘slow down’ and manage…

SCHMERZ PAINCARE

Jedes vierte Kind wünscht bessere Schmerzbehandlung
Lebensqualität von Patienten in der dauerhaften Schmerztherapie mit Opioiden verbessern
Wenn Schmerzen nach einer OP chronisch werden
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2021 – ONLINE: Schmerzmediziner, Politiker und…
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2021 – ONLINE: COVID-19-Pandemie belastet Schmerzpatienten…

DIABETES

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ meldet…
Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes gehören nicht zur Risikogruppe und…
Neue Studie will Entstehung von Typ-1-Diabetes bei Kindern verhindern
Toujeo®: Ein Beitrag zu mehr Sicherheit für Menschen mit Typ-1-Diabetes
Diabeloops Ziel: Baldige Marktpräsenz mit ​individuellen Lösungen zum Diabetes-Management für​ verschiedene…

ERNÄHRUNG

DGEM plädiert für Screening und frühzeitige Aufbautherapie: Stationäre COVID-19-Patienten oft…
Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?
Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…

ONKOLOGIE

Leberkrebs: Bei welchen Patienten wirkt die Immuntherapie?
Konferenzbericht vom virtuellen Münchener Fachpresse-Workshop Supportive Therapie in der Onkologie
Wie neuartige Erreger die Entstehung von Darmkrebs verursachen können
Onkologische Pflegekräfte entwickeln Hörspiel für Kinder: Abenteuer mit Alfons
Krebsüberleben hängt von der Adresse ab

MULTIPLE SKLEROSE

Multiple Sklerose: Salzkonsum reguliert Autoimmunerkrankung
Erste tierexperimentelle Daten zur mRNA-Impfung gegen Multiple Sklerose
Multiple Sklerose: Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf
Empfehlung zur Corona-Impfung bei Multipler Sklerose (MS)
Fallstudie: Beeinflusst SARS-CoV-2 Infektion die Multiple Sklerose?

PARKINSON

Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…
Gemeinsam gegen Parkinson: bessere Therapie durch multidisziplinäre Versorgung
Neuer Bewegungsratgeber unterstützt Menschen mit M. Parkinson durch Yoga
Covid-19-Prävention: besondere Vorsicht bei Patienten mit der Parkinson-Krankheit
Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…