Noch bis zum 31.März bewerben

Fine Stars 2015 gesucht!

 

  • Verlängerung der Bewerbungsfrist bis zum 31. März 2015
  • Gesucht werden drei Kids mit Diabetes zwischen vier und 17 Jahren
  • Die Gewinner reisen zum Fotoshooting nach Köln

 

Leverkusen (3. März 2015) – Mit dem jährlichen Wettbewerb will der Bereich Diabetes Care der Bayer HealthCare Deutschland eine breite Aufmerksamkeit für das Thema Diabetes bei Kindern und Jugendlichen erzielen. Gesucht werden drei Kinder und Jugendliche, zwischen vier und 17 Jahren, die ihrer Krankheit die Stirn bieten. Wer mitmachen möchte, schickt bis zum 31.03.2015 seine zwei bis drei stärksten Fotos oder einen kurzen Videofilm ein. Dazu noch eine knackige Beschreibung, was euch im Umgang mit Diabetes stark macht und warum Ihr euch nicht unterkriegen lasst – fertig!


Die Bewerbung geht an:

 

Bayer Vital GmbH

z.H. Frau Gönna Blomeyer

Fine Stars 2015

Gebäude K56

51366 Leverkusen

 

oder per E-Mail an info@finestars.de

 

sowie online auf der Website www.diabetes.bayer.de/kids/fine-stars/

 

Eine unabhängige Jury wählt aus drei Altersklassen die drei Fine Stars aus. Die Gewinner-Kids reisen anschließend gemeinsam mit ihren Eltern nach Köln zu einem Fotoshooting in einem professionellen Fotostudio. Die Bilder der Fine Stars sind anschließend online und in verschiedenen Medien zu sehen. Eure Mutmach-Geschichten klären über Diabetes bei Kindern und Jugendlichen auf und zeigen, dass damit ein unbeschwertes Leben möglich ist.

 

 

Bayer hat für Menschen mit Diabetes zudem einen besonderen Service: Unter der kostenfreien Bayer-Service-Hotline (Tel. 0800/50 888 52) stehen Experten für Fragen rund um die Blutzuckermessung zur Verfügung.

 

 

Über Bayer HealthCare Deutschland

 

Bayer HealthCare Deutschland vertreibt die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care (Diabetes Care und Radiology) und Pharmaceuticals. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will Bayer HealthCare Deutschland einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern.

 

 

 

 


Quelle: Bayer HealthCare, 03.03.2015 (tB).

MEDICAL NEWS

Perinatal patients, nurses explain how hospital pandemic policies failed them
Johns Hopkins Medicine expert creates comprehensive guide to new diabetes…
An amyloid link between Parkinson’s disease and melanoma
Ultrasensitive, rapid diagnostic detects Ebola earlier than gold standard test
Paranoia therapy app SlowMo helps people ‘slow down’ and manage…

SCHMERZ PAINCARE

Jedes vierte Kind wünscht bessere Schmerzbehandlung
Lebensqualität von Patienten in der dauerhaften Schmerztherapie mit Opioiden verbessern
Wenn Schmerzen nach einer OP chronisch werden
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2021 – ONLINE: Schmerzmediziner, Politiker und…
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2021 – ONLINE: COVID-19-Pandemie belastet Schmerzpatienten…

DIABETES

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ meldet…
Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes gehören nicht zur Risikogruppe und…
Neue Studie will Entstehung von Typ-1-Diabetes bei Kindern verhindern
Toujeo®: Ein Beitrag zu mehr Sicherheit für Menschen mit Typ-1-Diabetes
Diabeloops Ziel: Baldige Marktpräsenz mit ​individuellen Lösungen zum Diabetes-Management für​ verschiedene…

ERNÄHRUNG

DGEM plädiert für Screening und frühzeitige Aufbautherapie: Stationäre COVID-19-Patienten oft…
Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?
Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…

ONKOLOGIE

Leberkrebs: Bei welchen Patienten wirkt die Immuntherapie?
Konferenzbericht vom virtuellen Münchener Fachpresse-Workshop Supportive Therapie in der Onkologie
Wie neuartige Erreger die Entstehung von Darmkrebs verursachen können
Onkologische Pflegekräfte entwickeln Hörspiel für Kinder: Abenteuer mit Alfons
Krebsüberleben hängt von der Adresse ab

MULTIPLE SKLEROSE

Multiple Sklerose: Salzkonsum reguliert Autoimmunerkrankung
Erste tierexperimentelle Daten zur mRNA-Impfung gegen Multiple Sklerose
Multiple Sklerose: Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf
Empfehlung zur Corona-Impfung bei Multipler Sklerose (MS)
Fallstudie: Beeinflusst SARS-CoV-2 Infektion die Multiple Sklerose?

PARKINSON

Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…
Gemeinsam gegen Parkinson: bessere Therapie durch multidisziplinäre Versorgung
Neuer Bewegungsratgeber unterstützt Menschen mit M. Parkinson durch Yoga
Covid-19-Prävention: besondere Vorsicht bei Patienten mit der Parkinson-Krankheit
Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…