DBfK veranstaltet Seminare im Fach- und Managementkongress

der homeCare Leipzig

 

Leipzig (29. Juni 2010) – Zur homeCare Leipzig, der ersten nationalen Kongressmesse für vernetzte und sektorale Patientenversorgung werden vom 2. bis 4. September 2010 insgesamt 68 Sessions und Workshops mit 100 Referenten angeboten. 50 Veranstaltungen entfallen auf den Fachkongress, 18 auf den Managementkongress. Zahlreiche Fachgesellschaften und Branchenverbände Deutschlands unterstützen die homeCare Leipzig als Themenpartner. Hierzu gehört auch der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe e. V. (DBfK). Der DBfK beteiligt sich am Kongressprogramm der homeCare Leipzig mit den Themen Respiratory Care und „Beste Arbeitgeber – Attraktive Pflegeeinrichtung“.

 

„Von der homeCare Leipzig erwarten wir die Gelegenheit zu Kontakten, Netzwerkbildung und -pflege und nicht zuletzt gute neue Ideen“, erklärt Franz Wagner, Bundesgeschäftsführer des DBfK. „Unser größtes Problem ist der zunehmende Fachkräftemangel in der Pflege. Hier müssen sich rasch die Rahmenbedingungen der Arbeit verändern, damit zumindest mittelfristig die pflegerische Versorgung gesichert ist.“

 

Im Managementkongress der homeCare Leipzig gestaltet daher der DBfK am 3. September eine Session zum Thema „Beste Arbeitgeber – Attraktive Pflegeeinrichtungen“. Unter der Leitung von Claudia Pohl, Referentin des DBfK, diskutieren Experten über die „richtigen“ Rahmenbedingungen für die professionelle Pflege. Frank Hauser, Geschäftsführer „Great Place to Work“ aus Köln, zeigt in seinem Vortrag „Gute Arbeit braucht Pflege“ eine Benchmarkstudie ‚Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen’. Antworten auf die Frage „Attraktive Altenpflegeeinrichtungen – was muss sich in den Einrichtungen ändern?“ gibt Sascha Schmidt. Er ist Leiter der Fachgruppe Pflegeforschung am Institut für Sicherheitstechnik der Bergischen Universität Wuppertal. Abschließend stellt Irina Löffler-Ilinov von der Heimleitung des Seniorenheims Löffler in Altenstadt ein Praxisbeispiel vor. Der Titel ihres Vortrags lautet „…dem Menschen Leben geben! – Unser Weg zum Mitarbeiterengagement“.

 

Zudem gestaltet der DBfK das „Forum Personal & Bildung“ am Nachmittag des 2. September. Unter dem Titel „Qualifikation auf dem Bildungsmarkt“ informiert Andrea Weskamm vom DBfK über die „Familiengesundheitspflege – ein neues Tätigkeitsfeld für Pflegende und Hebammen“.

 

 

Heimbeatmung – Schwerpunkt der außerklinischen Intensivpflege

 

Im Fachkongress der homeCare Leipzig spielt die „Respiratory Care“ eine große Rolle. Zahlreiche Seminare und Workshops beleuchten aktuelle Entwicklungen der Heimbeatmung. Hierzu gehört auch das DBfK-Seminar am 3. September unter dem Titel „Pflegeexpertise ‚Außerklinische Beatmung’ – Anspruch an die professionelle Pflege und daraus resultierende Herausforderungen“. Referenten sind der Dipl.-Pflegepädagoge Marcello Ciarettino, Institutsleiter der Bildungsakademie und Wissenschaft im Gesundheitswesen – BaWiG GmbH & Co. KG, Essen, und Jörg Brambring, Geschäftsführer des Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH aus Unterhaching.

 

Am 2. und 3. September beteiligen sich zusätzlich etwa 60 Unternehmen an der begleitenden Fachausstellung mitten im Kongressgeschehen.

 

 

homeCare Leipzig

Nationale Kongressmesse für vernetzte

und intersektorale Patientenversorgung

(2. bis 4. September 2010)

 

 

homeCare Leipzig im Internet: www.homecare-leipzig.de

 


 

Quelle: Messe Leipzig, 29.06.2010 (tB).

MEDICAL NEWS

Meeting highlights from the Committee for Medicinal Products for Human…
Using face masks in the community: first update – Effectiveness…
Difficulties to care for ICU patients caused by COVID-19
Virtual post-sepsis recovery program may also help recovering COVID-19 patients
‘Sleep hygiene’ should be integrated into epilepsy diagnosis and management

SCHMERZ PAINCARE

Projekt PAIN2020: Wir nehmen Schmerzen frühzeitig ernst. Jetzt für alle…
Wechselwirkung zwischen psychischen Störungen und Schmerzerkrankungen besser verstehen
Lisa Olstein: Weh – Über den Schmerz und das Leben
Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt
Opioidtherapien im palliativen Praxisalltag: Retardierte Analgetika zeigen Vorteile

DIABETES

Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes gehören nicht zur Risikogruppe und…
Neue Studie will Entstehung von Typ-1-Diabetes bei Kindern verhindern
Toujeo®: Ein Beitrag zu mehr Sicherheit für Menschen mit Typ-1-Diabetes
Diabetes: Neue Entdeckung könnte die Behandlung künftig verändern
Für Menschen mit Typ-2-Diabetes: Fixkombination aus Basalinsulin und GLP-1-Analogon

ERNÄHRUNG

Führt eine vegane Ernährungsweise zu einer geringeren Knochengesundheit?
Regelmässiger Koffeinkonsum verändert Hirnstrukturen
Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland

ONKOLOGIE

Konferenzbericht: Aktuelle Daten aus der Hämatologie vom ASH 2020
Anzeige: Aktuelle Daten zur Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms
Aktuelle Daten zu Apalutamid und Abirateron in der Therapie des…
Forschende entwickeln neuen Ansatz, um Krebs der Bauchspeicheldrüse zu erkennen
Blasenkrebs: Wann eine Chemotherapie sinnvoll ist – Immunstatus erlaubt Abschätzung…

MULTIPLE SKLEROSE

Erste tierexperimentelle Daten zur mRNA-Impfung gegen Multiple Sklerose
Multiple Sklerose: Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf
Empfehlung zur Corona-Impfung bei Multipler Sklerose (MS)
Fallstudie: Beeinflusst SARS-CoV-2 Infektion die Multiple Sklerose?
Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei aktiver…

PARKINSON

Parkinson-Agenda 2030: Die kommenden 10 Jahre sind für die therapeutische…
Neuer Bewegungsratgeber unterstützt Menschen mit M. Parkinson durch Yoga
Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber