„Gesünder unter 7"

Uwe Seeler, Johann Lafer und Thomas Fuchsberger für eine bundesweite Diabetes-Aufklärung in Deutschland

 

Frankfurt am Main (5. Mai 2006) ‑ Mit einem feierlichen Banddurchschnitt durch FußballLegende Uwe Seeler wurden am 23. März die bundesweiten Diabetes‑Aktionstage „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" von sanofi‑aventis und Partnern in den Potsdamer Platz Arkaden in Berlin eröffnet. Ebenfalls dabei: die prominenten Diabetiker Dimo Wache (Torwart FSV Mainz 05) und Thomas Fuchsberger (Sohn von Joachim „Blacky" Fuchsberger). Der Auftakt war ein voller Erfolg. Das allgemeine Interesse an der Aufklärung über die Volkskrankheit Diabetes in Berlin war riesengroß. Auch für die sechs weiteren Termine in Nürnberg, Leipzig, Neunkirchen, Bremen, Köln und Hamburg hat sanofi‑aventis spannende Aktivitäten geplant. Drei Schwerpunktthemen stehen im besonderen Fokus: Ernährung, Sport und Reisen mit Diabetes. Für alle drei Themen konnten prominente Experten zum Teil selbst Diabetiker ‑ gewonnen werden.

 

Die berühmten Köche Johann Lafer, Rainer Mitze und Friedrich Zehner nähern sich dem Thema gesunde Ernährung mit Diabetes auf ihre ganz eigene Art. Beim Showkochen in Neunkirchen und Köln lassen sie sich in die Töpfe gucken und beweisen: Gesundes Schlemmen ist möglich ‑ auch für Diabetiker.

 

Dem Thema Reisen mit Diabetes hat sich Thomas Fuchsberger angenommen. Der Reisejournalist und berühmte Sohn von Joachim „Blacky" Fuchsberger lebt selber seit Jahren mit der Diagnose Diabetes. In Nürnberg und Bremen berichtet er von seinen Reisen an einige der entlegensten Winkel der Erde. Mit im Gepäck: persönliches Fotomaterial seiner Abenteuer. Sein Beispiel zeigt, dass auch ein Diabetiker bei guter Vorbereitung einen unbeschwerten Urlaub genießen kann.

 

Besonders wichtig bei Diabetes ist ausreichende Bewegung. Viele Betroffene wissen nicht, dass Sport und Diabetes einfach zusammengehören. Dass sogar Profisport nicht ausgeschlossen ist, zeigen die Karrieren der prominenten Diabetiker Dimo Wache, Matthias Steiner (Schwergewichtler) und Michael Hackert (Eishockeystürmer, Frankfurt Lions). Aus eigener Erfahrung berichten sie in Leipzig und Hamburg über den positiven Effekt von Sport auf den Blutzuckerspiegel und geben entsprechende Tipps zum Fitwerden und ‑bleiben. Wer anschließend sofort etwas für seine persönliche Fitness tun möchte, kann seine Kräfte und sein Geschick beim Torwandschießen mit den Prominenten unter Beweis stellen. Aber auch Fußball‑Legende Uwe Seeler liegt der Erfolg der Diabetes‑Aufklärungsaktion am Herzen. In seiner Heimatstadt Hamburg kickt er für „Gesünder unter 7".

  

 

Der Diabetes‑Risikocheck: Mehr wissen heißt besser leben

 

Die Aufklärungsaktion „Gesünder unter 7" von sanofi-aventis und Partnern wurde bereits 2005 mit großem Erfolg durchgeführt ‑ mehr als 60.000 Besucher infor­mierten sich an den Ständen.

Die Aktion klärt über die Volkskrankheit Diabetes auf und möchte dazu beitragen, die Früherkennung von Diabetes und die Versorgung von Betroffenen zu verbes­sern. An den Aktionsständen können Besucher ihr persönliches Diabetes-Risiko testen lassen. Es werden Blutzucker-, Blutdruck- und Taillenumfang-Messungen angeboten. Ärzte und Diabetes-Beraterinnen aus der Region werten die Tests direkt vor Ort aus, beantworten alle Fragen rund um das Thema und geben Auskunft über Ursachen, Risikofaktoren und Behandlung der Volkskrankheit. Diabetiker oder Menschen mit einem erhöhten Risiko können zudem ihren Langzeit-Blutzuckerwert, den so genannten HbA1c‑Wert, kontrollieren lassen. Er spielt eine wichtige Rolle für die Vermeidung von Folgeerkrankungen. Der Langzeit-Blutzuckerwert sollte bei einem gut eingestellten Diabetiker unter 7 Prozent liegen. Daher auch der Name der Aktion. Tatsache ist jedoch, dass fast jeder zweite Typ‑2‑Diabetiker einen HbA1c‑Wert von über 7,5 Prozent hat und damit schlecht eingestellt ist. Dies will „Gesünder unter 7" ändern: Denn jeder Diabetiker sollte seinen Langzeit-Blutzu­ckerwert kennen!

 

 

Diabetes‑Aufklärung im ganzen Land

 

Erste erfolgreiche Station der bundesweiten Aufklärungsaktion war Berlin (23./24. März, Potsdamer Platz Arkaden). Es folgen die Städte: Nürnberg (20./21. April, Franken-Center), Leipzig (27./28. April, Allee-Center), Neunkirchen (4./5. Mai, Saarpark‑Center), Bremen (11./12. Mai, Roland-Center), Köln (18./19. Mai, Rhein­Center) und Hamburg (1./2. Juni, Elbe-Einkaufszentrum). Weitere Informationen zur Aktion und den Schwerpunktthemen Ernährung, Sport und Reisen sowie die Termine für Showkochen, Reiseberichte und Torwandschießen mit Prominenten finden Sie auch im Internet unter www.gesuender‑unter‑7.de

 

 

Veranstaltungshinweis: Testen Sie Ihr Risiko! Die Diabetes‑Aktionstage kommen in Ihre Stadt.

 

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7". So lautet das Motto der sanofi­aventis Diabetes‑Aktionstage, die von März bis Juni 2006 durch Deutschland tou­ren. Ärzte und Diabetes-Beraterinnen informieren über Ursachen, Risikofaktoren und Behandlung der Volkskrankheit Diabetes. Besucher können Ihr persönliches Diabetes‑Risiko testen lassen. Vor Ort unterstützen zahlreiche Prominente „Ge­sünder unter 7" mit besonderen Aktionen zu den Themen gesunde Ernährung, Sport und Reisen mit Diabetes. Am 23. März wurde die Aktion erfolgreich durch Fußball‑Legende Uwe Seeler in Berlin gestartet.

 

Weitere Termine sind:

 

  • Nürnberg, Franken‑Center, 20./21. April 2006, Thema Reisen
  • Leipzig, Allee‑Center, 27./28. April 2006, Thema Sport und Fußball
  • Neunkirchen, Saarpark‑Center, 4./5. Mai 2006, Thema Ernährung
  • Bremen, Roland‑Center, 11./12. Mai 2006, Thema Reisen
  • Köln, Rhein‑Center, 18./19. Mai 2006, Thema Ernährung
  • Hamburg, Elbe‑Einkaufszentrum, 1./2. Juni 2006, Thema Sport und Fußball.     

Weitere Informationen zur Aktion und den Schwerpunktthemen Ernährung, Sport und Reisen sowie die Termine für Showkochen, Reiseberichte und Torwandschie­ßen mit Prominenten finden Sie auch im Internet unter www.gesuender-unter-7.de


Quelle: Pressekonferenz der Firma Sanofi-Aventis zum Thema „Du bist, was Du isst“ iim Rahmen der bundesweiten Diabetes-Aktion „Gesünder unter 7“ am 05.05.2006 in Neunkirchen (Ogilvy Healthworld) (tB).

MEDICAL NEWS

Fitness watches generate useful information, but increase patient anxiety
A new device provides added protection against COVID-19 during endoscopic…
81 million Americans lacking space or bathrooms to follow COVID…
Front-line physicians stressed and anxious at work and home
EULAR: High-Dose Glucocorticoids and IL-6 Receptor inhibition can reduce COVID-19…

SCHMERZ PAINCARE

Morbus Fabry mittels Datenanalysen aus dem PraxisRegister Schmerz aufspüren
Neandertaler besaßen niedrigere Schmerzschwelle
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020 – ONLINE
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert Anerkennung von Nicht-Psychologen in der…
DBfK: Besondere Rolle für Pflegeexpert/innen Schmerz – nicht nur in…

DIABETES

“Körperstolz”: Michael Krauser managt seinen Diabetes digital
Der richtige Sensor – von Anfang an
Diabetes mellitus: Ein Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen
Fastenmonat Ramadan: Alte und neue Herausforderung für chronisch Erkrankte während…
Sanofi setzt sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes…

ERNÄHRUNG

Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…
Baxter: Parenterale Ernährung von Patienten mit hohem Aminosäurenbedarf

ONKOLOGIE

Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen
Multiples Myelom: Wissenschaftler überprüfen den Stellenwert der Blutstammzelltransplantation
Neues zur onkologischen Supportiv- und Misteltherapie und aktuelle Kongress-Highlights zum…
Finanzierung der ambulanten Krebsberatung weiterhin nicht gesichert
Lungenkrebsscreening mittels Low-Dose-CT

MULTIPLE SKLEROSE

Geschützt: Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei…
Neurofilamente als Diagnose- und Prognosemarker für Multiple Sklerose
Bedeutung der Langzeittherapie bei Multipler Sklerose – mehr Sicherheit und…
Bristol Myers Squibb erhält Zulassung der Europäischen Kommission für Ozanimod…
Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen

PARKINSON

Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung
Gegen das Zittern: Parkinson- und essentiellen Tremor mit Ultraschall behandeln…