Reisen mit Parkinson. Photo: UCB PharmaMit Parkinson in den Urlaub

Gute Vorbereitung – Gute Reise

 

Hamburg (16. November 2011) – Eine Ferienreise ins Ausland – trotz Parkinson? Kann man das wagen? Aber ja! Auch als Parkinson-Patient kann man Urlaub genießen. Mit einigen wichtigen Vorkehrungen werden die Ferien auch in fernen Ländern entspannt und erholsam.

 

Wie ist das Klima?

 

35 Grad im Schatten – oder Minusgrade? Hitze wie auch Kälte werden von den meisten Parkinson-Patienten als unangenehm empfunden, da die körpereigene Wärmeregulation gestört ist. Ein Urlaubsziel mit gemäßigtem Klima sollte ausgewählt werden.

 

 

Ärzte und Medikamente vor Ort?

 

Auf Reisen, auch wenn sie noch so gut geplant sind, kann immer auch etwas Unvorhergesehenes passieren. Informieren Sie sich vorab, ob eine ärztliche Versorgung an Ihrem Urlaubsort gewährleistet ist und Ihr Medikament dort verfügbar ist. Das gibt ein sicheres Gefühl.

 

 

Ist das Hotel barrierefrei?

 

Manche Parkinson-Patienten haben Probleme beim Treppensteigen und auch hohe Badewannenränder stellen ein Hindernis dar. Informieren Sie sich vor der Auswahl ihrer Unterkunft, wie die Bedingungen vor Ort sind. Buchen Sie ggf. ein Zimmer im Erdgeschoss oder stellen Sie sicher, dass es einen Aufzug gibt.

 

 

Wohin gehören die Medikamente?

 

Tragen Sie Ihre Antiparkinson-Medikamente bei sich, so dass sie jederzeit griffbereit sind. In den Koffer gehören zusätzlich ein paar Notfallrationen. Manche Parkinson-Medikamente, wie z.B. das Parkinson-Pflaster, müssen gekühlt aufbewahrt werden. Für kürzere Reisen eignet sich dafür eine Kühltasche, bei Flugreisen können diese im Kühlschrank der Flugzeug-Bordküche aufbewahrt werden.

 

 

Ausführlicher Ratgeber

 

Weitere hilfreiche Ratschläge zu dem Thema gibt die Broschüre: „Reisen mit Parkinson“ der Deutschen Parkinson Vereinigung e. V. zusammen mit UCB Pharma GmbH. Die Broschüre kann über die kostenfreie Hotline: 0800-241 24 24 bestellt werden.

  


 

Quelle: Neurologie-Workshop der Firma UCB Pharma am 16.11.2011 in Hamburg (tB).

MEDICAL NEWS

Fitness watches generate useful information, but increase patient anxiety
A new device provides added protection against COVID-19 during endoscopic…
81 million Americans lacking space or bathrooms to follow COVID…
Front-line physicians stressed and anxious at work and home
EULAR: High-Dose Glucocorticoids and IL-6 Receptor inhibition can reduce COVID-19…

SCHMERZ PAINCARE

Morbus Fabry mittels Datenanalysen aus dem PraxisRegister Schmerz aufspüren
Neandertaler besaßen niedrigere Schmerzschwelle
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020 – ONLINE
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert Anerkennung von Nicht-Psychologen in der…
DBfK: Besondere Rolle für Pflegeexpert/innen Schmerz – nicht nur in…

DIABETES

“Körperstolz”: Michael Krauser managt seinen Diabetes digital
Der richtige Sensor – von Anfang an
Diabetes mellitus: Ein Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen
Fastenmonat Ramadan: Alte und neue Herausforderung für chronisch Erkrankte während…
Sanofi setzt sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes…

ERNÄHRUNG

Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…
Baxter: Parenterale Ernährung von Patienten mit hohem Aminosäurenbedarf

ONKOLOGIE

Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen
Multiples Myelom: Wissenschaftler überprüfen den Stellenwert der Blutstammzelltransplantation
Neues zur onkologischen Supportiv- und Misteltherapie und aktuelle Kongress-Highlights zum…
Finanzierung der ambulanten Krebsberatung weiterhin nicht gesichert
Lungenkrebsscreening mittels Low-Dose-CT

MULTIPLE SKLEROSE

Geschützt: Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei…
Neurofilamente als Diagnose- und Prognosemarker für Multiple Sklerose
Bedeutung der Langzeittherapie bei Multipler Sklerose – mehr Sicherheit und…
Bristol Myers Squibb erhält Zulassung der Europäischen Kommission für Ozanimod…
Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen

PARKINSON

Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung
Gegen das Zittern: Parkinson- und essentiellen Tremor mit Ultraschall behandeln…