Neu auf DVD: Der „Bewegungs-Coach“ von Sandoz, ein Fitness-Programm für starke Knochen

 

Calcium-Sandoz D Osteo Bewegungscoach. Photo: Calcium-Sandoz D OsteoHamburg (16. September 2008) – Ab Oktober gibt es eine neue Fitness-DVD von Sandoz. Bereits in der Produktionsphase fand der so genannte „Bewegungs-Trainer“ – das Fitness-Programm für starke Knochen – begeisterten Anklang bei der Schauspielerin Senta Berger, die sich sehr für die Aufklärung über die Volkskrankheit Osteoporose engagiert. Es ist das erste Video, das auf medizinischen Empfehlungen des Experten für Osteoporose, Professor Dr. Reiner Bartl, basiert. Sorgfältig durchdachte und medizinisch anerkannte Übungsvorschläge animieren dazu, den individuellen sportlichen Rhythmus zur Osteoporose-Prophylaxe zu finden. Denn neben ausreichend Calcium und Vitamin D ist gezielte Bewegung besonders wichtig für starke Knochen.


 

Auf der DVD bewegt sich alles rund um den Knochen – die Problemzone Nr.1. Sie wird häufig unterschätzt, dabei könnte sie den klassischen Trainingszielen Bauch, Beinen und Po den Rang ablaufen. Denn Osteoporose, auch Knochenschwund genannt, ist eine echte Volkskrankheit. Rund 8 Millionen Menschen leiden bereits allein in Deutschland unter der häufig schmerzhaft verlaufenden Krankheit, die das Risiko von Knochenbrüchen steigert und zu erheblichen Einschränkungen der Lebensqualität führen kann. Die neue Fitness-DVD basiert auf medizinischen Empfehlungen des Osteoporose-Experten Professor Dr. Bartl. Als Leiter des Bayerischen Osteoporose-Zentrums in München erläutert er: „Man kann eine ganze Menge tun, um seine Knochen bis ins hohe Alter stark und stabil zu halten. Auch bei Osteoporose gilt: Vorbeugung ist besser als heilen. Die optimale Osteoporose-Prophylaxe ruht auf drei Säulen: 1. Ernährung, 2. Bewegung und 3. Supplementierung, d.h. die gezielte Einnahme von Calcium und Vitamin D“. Im Sinne der zweiten Säule der Osteoporose-Prophylaxe „Bewegung“ ist es für starke Knochen wichtig, sich nicht nur rundum fit zu fühlen, sondern es auch zu sein! Das weiß auch Senta Berger. Die Schauspielerin nimmt die Bedeutung von Bewegung zur Osteoporose-Vorbeugung ernst und hält sich regelmäßig mit gezielten Übungen fit, die sie ganz unkompliziert in ihren Alltag integriert. Es war folglich nur noch eine Frage der Zeit, bis die dazu passende DVD mit weiterführenden Übungen entstehen würde.

 

Calcium-Sandoz D Osteo Bewegungscoach I. Photo: Calcium-Sandoz D Osteo

 

Calcium-Sandoz D Osteo Bewegungscoach I. Photo: Calcium-Sandoz D Osteo 

 


Damit die Übungen leichter in den Tagesablauf integriert werden können, ist das Menü der DVD nach Übungslängen sortiert. So hat man die Möglichkeit, immer schnell die passenden Übungen im Sitzen, Stehen oder Liegen zu finden. Senta Berger über die DVD: „Ich bin ein wahrer Fan des Fitness-Programms für starke Knochen von Sandoz geworden. Im Rahmen der DVD Produktion hatte ich bereits Gelegenheit, die Übungen auszuprobieren. Sie machen einfach Spaß.“ Generell ist es wichtig, jede sportliche Übung präzise auszuführen, um ungewollte Fehlbelastungen zu vermeiden. „Trainings-Bücher sind ja zum Teil, ähnlich wie Drehbücher, etwas interpretationsbedürftig. Von der DVD kann man sich jeden Bewegungsablauf leicht abschauen“, so Senta Berger. Die medizinisch empfohlenen Turn-Übungen helfen den Knochen, stark zu werden.

 

Tipps, um spielend in Schwung zu kommen und auch in Bewegung zu bleiben

Gezieltes Training ist wichtig, um Knochenmasse zu erhalten und die Knochen zu stärken. Es kommt besonders darauf an, dass der Muskel durch die Bewegung entweder Zug oder Druck auf den Knochen ausübt. Nur so wird der Knochen animiert, Calcium einzulagern. Dieser Mineralstoff ist ein essentieller Baustoff für stabile Knochen. Doch so manch einen überrumpelt der eigene „Schweinehund“ noch vor dem Start. Die Ex-Rock’n’Roll-Weltmeisterin und Bewegungspädagogin Dagmar Pollnow-Meding, die durch die Übungen auf der DVD führt, weiß hier Rat: „Man sollte nicht vergessen, dass jeder Mensch in seinem eigenen Biorhythmus lebt. Wenn Ihr Nachbar jeden Morgen joggen geht, Sie aber morgens kaum aus dem Bett kommen, dann sollten Sie auch Ihre Übungszeiten danach richten und sie auf den Nachmittag oder Abend verlegen.“ Das mache es leichter, mit Energie und Freude zu trainieren, so die versierte Trainerin. Sie empfiehlt weiter, auf bequeme und atmungsaktive Kleidung zu achten und sich am Anfang nicht zu viel zuzumuten. Das Fitness-Programm für starke Knochen bietet eine ausgewogene Kombination aus Aufwärmübungen, Krafttraining, Dehnübungen und Gleichgewichtstraining. Weniger geeignet sind dagegen Sportarten, die den Knochen zu stark belasten, wie beispielsweise Alpin-Ski oder Skating.


 

Was macht die Osteoporose-Vorbeugung komplett?

Eine verantwortungsvolle Vorbeugung beruht neben gesunder Bewegung auf calciumreicher Ernährung und in Mangelsituationen auf Calcium- und Vitamin-Ergänzung durch Calcium- und Vitamin-D-Präparate. Da unser Körper Calcium nicht selbst bilden kann, ist es wichtig, auf eine ausgewogene Zufuhr zu achten. Bereits zwei Kautabletten Calcium-Sandoz® D Osteo am Tag decken den Tagesbedarf an Calcium und Vitamin D. Im 100er Pack ist Calcium-Sandoz® D Osteo für 18,20 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) in Apotheken erhältlich. Schon mit circa 36 Cent pro Tag kann man so sinnvoll in die Zukunft seiner Knochen investieren und gleichzeitig noch genügend finanziellen Spielraum für ein neues Sport-Outfit haben. Es empfiehlt sich, die individuelle Osteoporose-Prophylaxe auch mit einem Arzt oder Apotheker zu besprechen. Die Fitness-DVD erhalten Sie in ausgewählten Apotheken. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.sandoz.de

 

 

Wichtige Termine

 

  • Jeder Besucher kann sich auf den Welt-Osteoporose-Tagen in Essen und München über das neue Fitness-Programm für starke Knochen informieren. Hier lädt der Bundesverband für Osteoporose dazu ein, sich mit einer Bewegungspädagogin sportlich zu betätigen.

 

  • 8. Patientenkongress zum Welt-Osteoporose-Tag 2008 am Samstag, den 11.10.2008 in der Philharmonie Essen. 9.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

  • Welt-Osteoporose-Tag 2008 am Samstag, den 25.10.2008 in der Großen Aula der Universität München, Geschwister-Scholl-Platz 1. Beginn ist um 9.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 


  

Quelle: Pressekonferenz der Firma Sandoz zum Thema „Pressetalk mit Senta Berger – Vorstellung des neuen „Bewegungstrainers“ von Sandoz, dem Fitnessprogramm für starke Knochen“ am 16.09.2008 in Hamburg (Edelman) (tB).

 

MEDICAL NEWS

Fitness watches generate useful information, but increase patient anxiety
A new device provides added protection against COVID-19 during endoscopic…
81 million Americans lacking space or bathrooms to follow COVID…
Front-line physicians stressed and anxious at work and home
EULAR: High-Dose Glucocorticoids and IL-6 Receptor inhibition can reduce COVID-19…

SCHMERZ PAINCARE

Krankenhäuser und Praxen müssen sich bei der Schmerztherapie nach Operationen…
Morbus Fabry mittels Datenanalysen aus dem PraxisRegister Schmerz aufspüren
Neandertaler besaßen niedrigere Schmerzschwelle
Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020 – ONLINE
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin fordert Anerkennung von Nicht-Psychologen in der…

DIABETES

„Körperstolz“: Michael Krauser managt seinen Diabetes digital
Der richtige Sensor – von Anfang an
Diabetes mellitus: Ein Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen
Fastenmonat Ramadan: Alte und neue Herausforderung für chronisch Erkrankte während…
Sanofi setzt sich für die Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes…

ERNÄHRUNG

Corona-Erkrankung: Fehl- und Mangelernährung sind unterschätze Risikofaktoren
Gesundheitliche Auswirkungen des Salzkonsums bleiben unklar: Weder der Nutzen noch…
Fast Food, Bio-Lebensmittel, Energydrinks: neue Daten zum Ernährungsverhalten in Deutschland
Neue Daten zur Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Mangelernährung…
Baxter: Parenterale Ernährung von Patienten mit hohem Aminosäurenbedarf

ONKOLOGIE

Bestmögliche Versorgungssicherheit bei der Krebstherapie mit CAR-T-Zellen
Darolutamid bei Prostatakarzinom: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen
Multiples Myelom: Wissenschaftler überprüfen den Stellenwert der Blutstammzelltransplantation
Neues zur onkologischen Supportiv- und Misteltherapie und aktuelle Kongress-Highlights zum…
Neue Darreichungsform zur Antiemese bei Chemotherapie: Akynzeo® ist ab sofort…

MULTIPLE SKLEROSE

Geschützt: Multiple Sklerose: Novartis’ Siponimod verzögert Krankheitsprogression und Hirnatrophie bei…
Neurofilamente als Diagnose- und Prognosemarker für Multiple Sklerose
Bedeutung der Langzeittherapie bei Multipler Sklerose – mehr Sicherheit und…
Bristol Myers Squibb erhält Zulassung der Europäischen Kommission für Ozanimod…
Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen

PARKINSON

Neue Studie zur tiefen Hirnstimulation bei Parkinson-Erkrankung als Meilenstein der…
Putzfimmel im Gehirn
Parkinson-Patienten in der Coronakrise: Versorgungssituation und ein neuer Ratgeber
Neuer Test: Frühzeitige Differenzialdiagose der Parkinson-Erkrankung
Gegen das Zittern: Parkinson- und essentiellen Tremor mit Ultraschall behandeln…